Neue lebensrettende Ausstattung für Dillingens Bürger

Foto der Übergabe AED-Gerät (von links):

Im feierlichen Rahmen der Weihnachtsfeier der Sanitätsbereitschaft Dillingen des Bayerischen Roten Kreuz - Kreisverband Dillingen, konnte diese dank der Spendenbereitschaft der Bürger einen Frühdefibrillator und ein Pulsoxymeter in Empfang nehmen.

Diese beiden Geräte ergänzen die Ausstattung der Bereitschaft,
um auch zukünftig einen hohen Qualitätsstandard bei Sanitätsdiensten, wie der Landkreisausstellung WIR, Rockkonzerten, Faschings- oder Sportveranstaltungen
bieten zu können.
Der Frühdefibrillator kommt bei einem Herz-Kreislaufstillstand zum Einsatz und kann durch die Auslösung eines Elektroschocks den Patienten wieder ins Leben zurückholen.
Das Pulsoxymeter überwacht den im Blut enthaltenen Sauerstoff , so dass bei einer Unterversorgung schnell reagiert werden kann. Der Bereitschaftsleiter Rainer Kammergruber dankte allen Spendern sowie der anwesenden Vorstandschaft und stellte heraus, dass die Bereitschaft somit auf einem qualitativ hohen Niveau arbeiten könne und natürlich auch werde.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.