Anzeige

Darum heißt der Blautopf-"Blautopf".

Der Blautopf in dem Städtchen Blaubeuren ist der Quelltrichter des Flüsschens Blau. und bezieht sein Wasser aus dem Karstgebiet der Schwäbischen Alb.
Er hat einen Durchmesser von 40 m und eine Tiefe von 21 m.
Hier entstand auch die Sage von der schönen Lau.
Hier bei myheimat stelle ich eine kleine Bilderserie vor, die heute bei schönem Wetter
entstanden ist, daher auch die intensiven Farben.
Weitere Daten über den Blautopf kann man ja bei Wikipedia nachlesen.
Viel Freude beim Betrachten meiner Serie.
Schöne Grüße,
Manfred Schiedl.
4
5
3
4
3
5
4
4
4
4
4
4
17
Diesen Mitgliedern gefällt das:
12 Kommentare
44.853
Constanze Seemann aus Bad Münder am Deister | 05.09.2017 | 19:55  
17.867
Sabine Presnitz aus Schwabmünchen | 05.09.2017 | 19:56  
62.389
Manfred W. aus Nebra (Unstrut) | 05.09.2017 | 19:57  
1.068
Manfred Schiedl aus Dillingen | 05.09.2017 | 19:58  
1.068
Manfred Schiedl aus Dillingen | 05.09.2017 | 19:58  
21.742
Katja W. aus Langenhagen | 05.09.2017 | 23:32  
1.068
Manfred Schiedl aus Dillingen | 06.09.2017 | 10:42  
6.548
Lothar Wobst aus Wolfen | 06.09.2017 | 13:14  
1.068
Manfred Schiedl aus Dillingen | 06.09.2017 | 15:22  
10.911
Nicole Käse aus Wunstorf | 06.09.2017 | 16:26  
1.068
Manfred Schiedl aus Dillingen | 06.09.2017 | 22:13  
10.911
Nicole Käse aus Wunstorf | 07.09.2017 | 17:41  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.