Anzeige

Klassisches Konzert in der Dillinger Studienkirche am 19. September

Wann? 19.09.2010 17:00 Uhr

Wo? Studienkirche, Dillingen an der Donau DEauf Karte anzeigen
Ye-Eun Choi
Dillingen an der Donau: Studienkirche | Mit Werken von Ludwig van Beethoven, Felix Mendelssohn-Bartholdy, Richard Strauss und Pjotr Iljitsch Tschaikowski wird Ye-Eun Choi beim Konzert für Violine und Klavier, das sie gemeinsam mit Yumiko Urabe am Sonntag, 19. September 2010, 17:00 Uhr, in der Studienkirche in Dillingen auf Einladung der Europäischen St.-Ulrichs-Stiftung geben wird, die Besucher begeistern.
Davon ist der Vorsitzende der Stiftung, Landrat Leo Schrell, überzeugt. Zudem versprechen die Talente der beiden Künstlerinnen, so der Landrat, ein kulturelles Highlight.

So gilt Ye-Eun Choi, die im vergangenen Jahr die glanzvolle Verleihung des Europäischen St.-Ulrichs-Preises an die weltberühmte Geigen-Virtuosin Anne-Sophie Mutter musikalisch umrahmt hatte, in Europa, Asien und den USA als eines der vielversprechendsten Geigentalente.

Sie wird bei dem Konzert von Yumiko Urabe am Klavier begleitet. Yumiko Urabe wurde in Fukuoka (Japan) geboren und erhielt ihren ersten Klavierunterricht bereits mit fünf Jahren. Seit 1988 unterrichtet sie an der Hochschule für Musik und Theater in München und wurde dort 2006 zur Honorar-Professorin berufen. Sie war Preisträgerin des José Iturbi Wettbewerbs in Valencia und des CPA International Piano Competition in Dublin. Als versierte und geschätzte Kammermusikpartnerin trat sie weltweit mit renommierten Künstlern wie András Adorján, Lisa Batiashvili, Ana Chumachenco, Veronika Eberle und Tatjana Vassilieva auf. Ihre Konzerttätigkeit führte sie in mehrere europäische Länder zu bekannten Festivals sowie nach Japan, Korea, Taiwan, USA und Canada.

Für das Konzert sind Karten in zwei Kategorien (Kategorie I 18,00 Euro; Kategorie II 15,00 Euro) erhältlich. Die Karten können im Vorverkauf beim Landratsamt Dillingen a.d.Donau, Große Allee 24, 89407 Dillingen a.d.Donau, 1. Stock, Zimmer 114, erworben werden. Zudem sind Kartenreservierungen unter Tel. 09071/51-145, e-mail: hedwig.regensburger@landratsamt.dillingen.de möglich.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.