Anzeige

IV. DILLINGER IRISH FOLK NIGHT

Cara
Zwei international besetzte Bands und eine erstklassige Tanzgruppe stehen bei der IV. Dillinger Irish Folk Night der Volkshochschule Dillingen am Freitag, 17. April 2009 auf der Bühne im Dillinger Stadtsaal am Kolpingplatz und bieten irisch-britischen Folk der Spitzenklasse:
Die MATCHING TIES treten diesmal als Quartett mit Bandleader Paul Stowe (USA - Gesang, Gitarre), Trevor Morris (GB - Mandoline, irische Bouzouki, Gitarre, Gesang), Georg Bähr (D - Geige, Mandoline, Gesang) und Thomas Kärner (D - Kontrabass, Gesang) auf. Matching Ties spielt "acoustic music", handgemachte Musik, auf einer Vielzahl von akustischen Saiteninstrumenten wie Gitarre, Steelgitarre, Mandoline, Mandola, irische Bouzouki, Fiddle (Geige), Bass und 5-Saiten-Banjo sowie mit zwei- bis vierstimmigem Gesang.
Seit 1986 unterhalten Matching Ties ihr Publikum in ganz Europa und den USA mit durchschnittlich 120 Konzerten im Jahr. Im Jahre 2006 feierten "Matching Ties" 20-jähriges Jubiläum, das sind seit 1986 weit über 2000 Konzerte.
CARA (irisch für "Freund"), das sind vier der besten deutschen Folkmusiker. CARA besteht seit 2003 in der aktuellen Besetzung. Die Stärke der Band liegt in den beiden ausdrucksstarken Stimmen der Sängerinnen Gudrun Walther (vocals, fiddle, viola) und Sandra Steinort (vocals, flute, piano), den ausgefeilten instrumentalen und vokalen Arrangements und den rasanten Instrumentalstücken, angeführt von Flötist / Dudelsackspieler Claus Steinort. Harmonisch und rhythmisch ist Jürgen Treyz (Gitarre) das Rückgrat von CARA und seine Kompositionen sorgen immer wieder für die besondere Note. Verstärkt wird CARA an diesem Abend durch Rolf Wagels, Deutschlands prominentesten Bodhránspieler.
Seit dem Erscheinen ihrer Debut-CD "In Colour" im Mai 2004 sind CARA international auf Erfolgskurs. Engagements auf Festivals und Tourneen in Deutschland und Europa übertrafen alle Erwartungen. Alleine in den letzten 12 Monaten spielten CARA in Irland, England, Frankreich/Bretagne, Dänemark, Holland, USA und natürlich Deutschland.
Weiteres Hightlight des Abends: Die "Summerstorm Dance Company" - eine der erfolgreichsten deutschen Irish-Showdance Gruppen. Sie verbindet traditionellen irischen Tanz mit mitreißenden Showelementen und bietet so ein abwechslungsreiches Programm auf höchstem künstlerischen Niveau. Die Palette reicht von abwechslungsreichen Choreographien bis hin zu traditionellem Soft- und Hardshoetanz (Steptanz). Durch die Erfolge mit "Fairy Tree - The Show" und ihren vielfältigen Kontakten zu irischen Livebands hat sich die Summerstorm Dance Company in der gesamten irischen Musik- und Tanzszene einen guten Namen gemacht. Bei der deutschen Meisterschaft im Irish Dance 2006 (TAF) ertanzten sich die "Summerstormer" acht Meistertitel.

Ein Abend, den Sie sich nicht entgehen lassen sollten! Der Eintrittspreis beträgt inkl. einem Getränk nur 15,00 €; Karten sind im Vorverkauf im Bürgerbüro der Stadt Dillingen im Rathaus (EG), Tel. 09071/54-108, erhältlich.
0

Weiterveröffentlichungen:

Unser "Plus" kennzeichnet alle Beiträge, die durch den Abdruck bei unseren Partnerverlagen noch mehr Aufmerksamkeit bekommen.Myheimat-Stadtmagazin Dillinger | Erschienen am 30.03.2009
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.