Anzeige

"Kreiskliniken-Arzt" des Landkreises Dillingen a.d.Donau

Zu einem ungewöhnlichen Schritt sah sich der Aufsichtsrat der Kreiskliniken Dillingen-Wertingen gGmbH in seiner gestrigen Sitzung gezwungen. In den letzten Tagen waren aus dem Patientenkreis schwerwiegende Vorwürfe gegen einen lei-tenden Arzt am Krankenhaus Wertingen erhoben worden. Derzeit laufen Ermittlungen, die zur Aufklärung des Sachverhalts beitragen sollen. Der Aufsichtsrat zog die notwendige Konsequenz und beschloss einstimmig, den Arzt bis zur Klärung der Vorgänge mit sofortiger Wirkung vom Dienst freizustellen und Hausverbot zu erteilen.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.