Anzeige

Ich darf....!

  Ist es nicht toll, ich Pino darf endlich auch mal was zum Tagebuch beitragen und dann gleich so richtige Knaller...Nein, nicht nur, dass ich ein paar tolle Auszüge zu berichten habe, ich darf auch unser Tierheimfest ankündigen.
Fangen wir doch mal damit an.....!
Am 17.09.2017 ab 12 Uhr ist es wieder so weit - wir öffnen unsere Tore ganz weit und laden Sie alle ganz herzlich ein, unser Tierheim kennen zu lernen.
Natürlich können Sie dann auch mich kennen lernen und ich freue mich auch schon sehr, viele neue menschliche Gesichter zu entdecken. Gassi gehen ist an diesem Tag ja leider nicht möglich, aber vielleicht wollen Sie dann später nochmal wieder kommen und ich gehe wirklich gerne Gassi.
Aber wichtig an diesem Tag ist, dass Sie sehen, dass wir alle ganz normale Hunde und Katzen sind und nicht irgendwie abgeschoben wurden, weil mit uns was nicht stimmt.
Ich habe lange mit Sammy gesprochen und er meinte, ich solle mal ein paar Dinge sagen, die mir auf dem Herzen liegen, wenn ich das Tagebuch übernehme....oh...jetzt habe ich mir selbst vorweg gegriffen....das hat er mir auch gesagt, dass ich darauf aufpassen soll. Nichts verraten, wenn man sich schöne Sätze zurecht gelegt hat....aber nun ja, ich bin ja noch in der Lernphase.
Also ja, aufmerksame Leser wie Sie sind, haben es jetzt festgestellt...Sammy ist ausgezogen! Er hat es seine besten Freundin Bella gleich getan und hat sich eine Familie ausgesucht, die ihm dann nicht mehr widerstehen konnten.
Es freut mich sehr für ihn, er hat es sich wirklich verdient.
Und nicht nur Sammy ist ausgezogen!
Nein auch unser kleiner Jacky hat sich mal auf die schnelle ein neues gutes Hundeleben gesucht und gefunden. Na dann herzlichen Glückwunsch ihr Beiden!

Und auch im Katzenhaus gab es ein paar Auszüge...da wäre Marie, ja soviel zum schönen Plan, dass die liebe Marie mir beim Tagebuch helfen wird. Und auch unsere jungen wilden Ron, Roy, Sofia, Enzo, Ilse sind zusammen ausgezogen! Zusammen fragen Sie sich vielleicht? Ja, diese WG durfte auch zusammen auf einen tollen Reiterhof ausziehen, wo sie gut versorgt werden, aber auch ihre Freiheit genießen können. Manche Katzen legen einfach keinen so großen Wert auf direkte menschliche Gesellschaft - verstehe das wer will, ICH nicht!
Menschen sind doch super und gestreichelt werden ist das das beste von Welt! Also da muss ich mir wohl einen Fach-Katze suchen, die mir das mal erklärt!
Und auch der süße Leo ist ausgezogen - aber der hat sich eine Kuschelecke gesucht! Also manche Katzen scheinen nicht nur zu schnurren, um Futter zu bekommen, sondern genießen das kuscheln dann doch.

Was kann ich Ihnen denn sonst so alles erzählen...die Vorbereitungen fürs Fest laufen auf Hochtouren, ich muss mich erst ein wenig umsehen und daran gewöhnen, dass ich für das Tagebuch zuständig bin und sollte mir wohl einen Gesprächspartner im Katzenhaus suchen....das könnte spannend werden.

Ja, also kann ich garnicht mehr sagen, als ich schon getan habe und lasse Sie sich über den tollen Auszug von Sammy freuen.

Ein schönes Wochenende - sagt man doch so bei Ihnen - und vergessen Sie uns nicht.
Ihr
Pino

http://www.tierheim-hoechstaedt.de
1 1
1
1 1
1 1
3
Diesen Mitgliedern gefällt das:
Lesen Sie auch die Bildkommentare zum Beitrag
1 Kommentar
64.337
Ingeborg Behne aus Barsinghausen | 09.09.2017 | 11:06  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.