Anzeige

Gelungener Wanderritt des Reitvereins LSK Dillingen

1. Vorstand Jörg Ostertag (hinten 2.v.r) und Organisator, Hans Wiedemann (hinten 1.v.r) mit den Geehrten.
(br)Am vergangenen Sonntag hatte der Reitverein Land- und Stadtkreis Dillingen wieder zu seinem alljährlichen Wanderritt geladen. Mehr als 70 Teilnehmer (Reiter und Gespanne) konnten willkommen geheißen werden. Bei trockenem Wetter führte die Route von der Reitanlage in Haunsheim über ca. 20 km saftige Wiesen- und Feldwege zur Zwischenstation nach Frauenriedhausen auf die Koppel von Organisator, Hans Wiedemann. Nach einer kleinen Stärkung führte der Weg durch das Pfannental wieder zum Ausgangspunkt zurück, wo für das leibliche Wohl bestens gesorgt war. Beim gemütlichen Beisammensein konnte 1. Vorsitzende, Jörg Ostertag, folgende Ehrungen vornehmen:

Als jüngste Teilnehmer wurden geehrt: Marie Burgkart 9 Jahre, Sabrina Groß 13 Jahre und Sonja Kellermann 14 Jahre, als ältester Teilnehmer wurde Roland Delle geehrt. Als größte auswärtige Gruppe konnte die Gruppe von Thurn & Taxis mit 6 Personen den Pokal entgegen nehmen.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.