Anzeige

1. Bürgermeister Wolfgang Schenk verteilt das Kinderferienprogramm 2013

Es war eine große Überraschung für die Schüler der Klasse 3/4a der Carolina-Frieß-Grundschule, als Bürgermeister Wolfgang Schenk ihnen einen Besuch abstattete und das diesjährige Kinderferienprogramm im Gepäck hatte. Schließlich fiebern die Schüler den Sommerferien und den zahlreichen Programmpunkten des Ferienprogrammes schon entgegen. Das Lauinger Stadtoberhaupt verteilte dabei gemeinsam mit Rektor Huberth K. Schwarzer das druckfrische Programmheft.

In diesem Jahr konnten 48 Veranstaltungen für eine abwechslungsreiche Gestaltung der Sommerferien zusammengestellt werden. Für alle Kinder, die ihre Ferien zu Hause verbringen, steht eine bunte Mischung an Programmpunkten zur Verfügung. Neben sportlichen und künstlerischen Aktivitäten gibt es auch wieder Ausflüge, Kinobesuche und vieles mehr. Das Programmheft, das bereits an die Schulen verteilt wurde, ist auch bei den örtlichen Banken, in verschiedenen Lauinger Geschäften und im Bürgerbüro erhältlich.

Anmeldebeginn für die Veranstaltungen ist am Montag, 29. Juli 2013 von 14.00 Uhr bis 17.00 Uhr im Foyer der Stadthalle und ab Dienstag, 30. Juli 2013 zu den üblichen Öffnungszeiten im Rathaus. Es muss für jedes Kind ein Anmeldeschein ausgefüllt werden. Dieser und natürlich auch das Programm kann im Internet unter www.lauingen.de „Aktuelles“ aufgerufen werden. Die Stadt Lauingen (Donau) und insbesondere 1. Bürgermeister Wolfgang Schenk wünschen allen Kindern beim diesjährigen Ferienprogramm viel Spaß.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.