Anzeige

Qualitätsmanagement im BRK

von links: Vorsitzender Walter Schneider, Landrat Leo Schrell, 1. KBL Wilhelm Nittbaur, BL Thomas Ranglack, Kreisgeschäftsführer Stephan Härpfer, Stellv. BBL und EQ-Beauftragter Andreas Schabel
Steigerung der Qualität im Ehrenamt der Bereitschaften des KV Dillingen.

Die Bereitschaft West und die Kreisbereitschaftsleitung des BRK Kreisverbandes Dillingen haben sich der Zertifizierung in einem Ehrenamtlichen Qualitätsmanagementsystemes (EQ) unterzogen. Der Schwerpunkt liegt hier bei der immer größer werdenden Verwaltungsarbeit in ehrenamtlichen Bereichen.
Getreu dem Motto: „Wir sind gut – wollen aber stets besser werden!“
Die Motivation bei der Entwicklung von EQ orientiert sich an den Möglichkeiten und speziellen Bedürfnissen ehrenamtlich und freiwillig Engagierter.
Durch seine Zielsetzung bringt es vielfältigen Nutzen mit sich und bereitet durch Orientierung an seinen Leitprinzipien Freude bei der Umsetzung.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.