Anzeige

Mitgliederversammlung der Freunde Kameruns e.V.

Wann? 12.10.2013 11:00 Uhr bis 12.10.2013 13:00 Uhr

Wo? Christuskirche, Pfarrgasse 3, 63128 Dietzenbach DEauf Karte anzeigen
Vereinslogo
 
Afrikakarte
Dietzenbach: Christuskirche | Der Verein Freunde Kameruns e.V. feiert 20. Geburtstag anlässlich der Mitgliederversammlung am 12. Oktober 2013, ab 11.00 Uhr im Gemeindesaal der Christuskirche, in der Pfarrgasse 3 in Dietzenbach.
Auf der Tagesordnung stehen u.a. der Rechenschaftsbericht des Vorstandes und ein Bericht über die aktuellen Projektaktivitäten- und planungen.

Der Verein, Freunde Kameruns e.V., wurde 1993 gegründet und hat heute bundesweit 40 Mitglieder. Die Aktivitäten des Vereins konzentrieren sich auf den Nordwesten Kameruns, dem englischsprachigen Teil des Landes, welches geografisch in Zentralafrika, oberhalb des Äquators liegt. Die Projektschwerpunkte haben sich im Laufe der vergangenen 20 Jahre aufgrund der in Kamerun gemachten Erfahrungen immer wieder verändert. Stand am Anfang der Bau eines Kulturzentrums in Bandja im Mittelpunkt, so ist es heute neben dem Gesundheitswesen die schulische und berufliche Ausbildung von Waisen deren Eltern aufgrund der HIV-Erkrankung verstorben sind, sowie von Straßenkindern.

Folgende Projekte konnten erfolgreich zum Abschluss gebracht werden:
· Kulturzentrum Bandja
· medizinische Geräte für Bezirkskrankenhäuser und dörfliche Krankenstationen
· Trinkwasserbrunnen für das Dorf Gungong
· Maschinen für die orthopädische Werkstatt einer Kinder-Reha-Klinik in Sajocah
· Beteiligung an Baukosten für die Fertigstellung von verschiedenen Krankenstationen
· Beschaffung von Tiefkühltruhen für den Verkauf von Frischfisch für eine Landfrauen-Genossenschaft
· Kauf von Werkzeugen für die Ausbildung von Kunsthandwerkern
· Unterstützung des Bali Social Welfare Clubs in dem HIV-Positiv-Patienten betreut werden
· Finanzierung von Saatgut für die Gemüsefarm des Projekte BERIKIDS

Hierfür wurden insgesamt etwa 115.000 Euro aufgewendet.


Derzeit befinden sich die folgenden Projekte in der Durchführung:
· Kostenbeteiligung für die Fertigstellung des Reha-Zentrums BERIKIDS in Kumbo für Straßenkinder und Kinder mit geistiger Behinderung
· Schul- und Berufsausbildung von Straßen- und Waisenkindern

Hierfür werden derzeit etwa 8.000 Euro pro Jahr bereitgestellt.

In der Planung sind folgende Projekte:
· Lagerhaus für die landwirtschaftlichen Erträge der Gemüsefarm
· Bauliche Erweiterung der orthopädischen Werkstatt in Sajocah
· Entwässerungsmaßnahmen für das Reha-Zentrum BERIKIDS

Hierfür werden noch Spenden in Höhe von ca. 15.000 Euro benötigt.
Der Verein verfolgt ausschließlich und unmittelbar gemeinnützige Zwecke und ist vom Finanzamt Frankfurt seit 1994 als gemeinnütziger Verein steuerlich anerkannt.
Der Verein finanziert seine Projekte alleinig durch Spenden und die Mitgliedsbeiträge. Es entstehen nur marginale Verwaltungskosten.

Durch eine vertrauensvolle Zusammenarbeit und Präsenz vor Ort wurden und werden die Projekte zur Durchführung gebracht. Hierzu wurde im Jahr 1996 die Schwesterorganisation „Cameroon Friends for Rural Development“ gegründet. Sie identifiziert und bewertet die von der Bevölkerung Kameruns herangetragenen Projektansätze und leitet diese dann, nach positiver Beurteilung, weiter an den Vorstand des in Dietzenbach ansässigen Vereins Freunde Kameruns e.V. Der Vorstand trifft sich vierteljährlich und bespricht die Einzelmaßnahmen eingehend. Bei positivem Votum werden die erforderlichen Mittel zur Verfügung gestellt, sofern die Mitgliedsbeiträge und Spenden dazu ausreichen.

Um eine realitätsnahe und laufende Kontrolle der Projekte zu gewährleisten, reisen Vereinsmitglieder und Interessierte im Abstand von etwa 1-2Jahre in die Projektregionen nach Kamerun. Die letzte Reise fand Ende Januar 2012 statt. 4 Mitglieder reisten für 3 Wochen zur Projektprüfung nach Kamerun. Alle Reisen wurden und werden von den Reisenden insgesamt selbst finanziert. Damit ist sichergestellt, dass alle Spenden ausschließlich und nur für die genehmigten Projekte verwendet werden. Darüber hinaus findet eine laufende Kontrolle aller Projekte vor Ort regelmäßig statt. Bei bestehendem Interesse an einer solchen Reise teilzunehmen, ist dies auf eigene Kosten möglich.

Interessierte an der Vereinsarbeit und an den Projekten können sich auf der Homepage des Vereins unter www.freunde-kameruns.de ausführlicher informieren. Die Mitarbeit in Projekten und ein Vereinsbeitritt sind jederzeit willkommen. Das Spendenkonto des Vereins lautet: Kontonummer 731 999 905, BLZ 500 400 00 bei der Commerzbank Frankfurt. Der Mitgliedsbeitrag und die Spenden sind steuerlich absetzbar.

Das 20-jährige Jubiläum will der Verein in bescheidenem Rahmen nach der Mitgliederversammlung am 12. Oktober 2013 bei Kaffee und Kuchen feiern. Dies soll auch Gelegenheit bieten, die 20 Jahre Projektarbeit in Kamerun Revue passieren zu lassen. Alle Interessierten sind hierzu vom gesamten Vorstand herzlich eingeladen.

Kontakt zu Freunde Kameruns e.V. unter:
Tel.: 06053-3530, Fax: 06053-617754; e-Mail: info@freunde-kameruns.de oder www.freunde-kameruns.de.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.