Anzeige

Saisonauftakt im Wrexer Heimatmuseum 2013

Schlumpfige Skulptur von K.Jäkel
Wrexen: Heimatmuseum | Erneut ist es dem Museums-Team vom Heimat- und Verkehrsverein Wrexen gelungen, eine glanzvolle Eröffnung des Wrexer Museums zu präsentieren. Unzählige Stunden wurden im Vorfeld damit verbracht, die Räumlichkeiten und Ausstellungsstücke auf Vordermann zu bringen, neue Exponate zu integrieren und ein Programm aufzustellen.
Und das ist ohne Frage hervorragend gelungen.

Hauptthema bei dieser Saisoneröffnung war der "Wrexer Buntsandstein", der über die Landesgrenzen hinaus bekannt ist.

So passte es auch zum Thema, dass die Wrexer Bildhauerin Kristina Jäkel ihr kreatives und handwerkliches Können im Umgang mit diesem Material den Besuchern darbieten konnte.

Nach der Begrüßung durch den 1. Vorsitzenden des Heimat- und Verkehrsvereins Wrexen
Herrn Dr. H.-J. Römer, den 1. Stadtrat Dieter Oderwald und Ortsvorsteher Martin Varlemann,
gab es eine musikalische Darbietung des Gesangvereins Wrexen e.V.
Heitere Klänge bot auch das Duo Guntermann an den Drehorgeln.

Gestalterische Fähigkeiten gab es bei der "Puppenmacherin" zu bestaunen, während der 11- jährige Noah Carl als Jungzüchter die "Cröllwitzer Pute" vorstellte.
Künstlerisches sah man auch bei "Edi" Hopfer mit seiner Malkunst auf Glas und Porzellan.

Der Reiterverein Wrexen lud ein zum Ponyreiten, gleichzeitig wurde das Publikum vom Spielmannszug Wrexen unterhalten.

Für das leibliche Wohl wurde ebenfalls gesorgt.
Es gab Kaffee und Kuchen, leckere Bratwurst oder "Puten-Döner", die neben diversen Getränken auch offeriert wurden.

Auf einen erlebnisreichen Besuch Ihrerseits freut sich der Heimat- und Verkehrsverein Wrexen e.V.

Öffnungszeiten:

Mai bis Oktober an jedem Mittwoch von 16.00–18.00 Uhr
oder jederzeit nach Vereinbarung.
Der Eintritt ist frei!
5
1
1
1
1
1
2
1
2
1
1
1
3
1
2
1
1
2
1
1
3
2
0

Weiterveröffentlichungen:

Unser "Plus" kennzeichnet alle Beiträge, die durch den Abdruck bei unseren Partnerverlagen noch mehr Aufmerksamkeit bekommen.Terminkalender Diemelstadt 2014 | Erschienen am 08.01.2014
1 Kommentar
9.114
Günter Hoolmann aus Bad Arolsen | 05.05.2013 | 11:23  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.