Anzeige

Hannelore Behle neue Vorsitzende der SPD-Diemelsee

Diemelsee: Adorf | Hannelore Behle ist die neue Vorsitzende der Diemelseer Sozialdemokraten. Sie ist damit Nachfolgerin von Michael Hechsel, der dieses Amt im Sommer des letzten Jahres nach langjähriger Tätigkeit aus persönlichen Gründen aufgab.

Während ihrer Jahreshauptversammlung wählten die Diemelseer Genossinnen und Genossen ihren Vorstand neu. Als Stellvertreter von Hannelore Behle wurde Karl-Heinz Kalhöfer-Köchling im Amt bestätigt. Hans Hiemer ist weiterhin für die Finanzen des Ortsvereins zuständig. Er wird, wie bisher, vertreten durch Karl-Heinz Heinemann, der gleichzeitig als Medienbeauftragter bestätigt wurde. Neue Schriftführerin ist Manuela Bick und ihr Stellvertreter Christopher Ziemann. Als Beisitzer wurde Karl-Werner Fisseler neu und Robert Habermann wieder gewählt.

Zu Beginn der Jahreshauptversammlung begrüßte die bis dahin noch kommissarische Vorsitzende Hannelore Behle die erschienen Mitglieder des Ortsvereins. In ihrem anschließenden Bericht ging sie auf die Ereignisse des letzten Jahres ein. Im Mittelpunkt stand dabei die jüngste Kommunalwahl, bei der die SPD einen leichten Stimmengewinn, aber keinen zusätzlichen Sitz im Gemeindeparlament verbuchen konnte. Außerdem würdigte sie die Leistungen und Verdienste ihres Vorgängers MIchael Hechsel.

Der Fraktionsvorsitzende Martin Tepel berichtete von der Arbeit im Gemeindeparlament. Dabei stand die Konsolidierung des defizitären Gemeindehaushaltes des Jahres 2010 im Vordergrund. Auch für den Haushalt des Jahres 2011 ist eine Konsolidierung erforderlich, weil die Einnahmen der Gemeinde durch Kürzung von Landesmitteln gesunken sind. Außerdem berichtete Tepel über die neueste Entwicklung beim Abwassergebührensplitting.

Neben einem neuem Vorstand wählte Versammlung auch wieder Delegierte, die den SPD-Ortsverein Diemelsee auf Unterbezirksparteitagen vertreten. Es sind dies Hannelore Behle, Karl-Heinz Kalhöfer-Köchling, Martin Tepel und Hans Hiemer. Als Ersatzdelegierte wurden Albrecht Tobien, Karl-Heinz Heinemann, Robert Habermann und Manuela Bick gewählt.
0

Weiterveröffentlichungen:

Waldeckische Landeszeitung | Erschienen am 27.05.2011
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.