Anzeige

Kinder im Maskenmuseum - KKE Diedorf ermöglicht kreatives kindgerechtes Erforschen eines Museums

So macht das Spass im Museum
Im internationalen Maskenmuseum in Diedorf kann man alles erforschen, ertasten, erfahren und begreifen. Dank der erfahrenen Leitung von Führungen durch den KKE Diedorf lernen Kindern ohne das ewige: GEH DA ENDLICH WEG -LASS DEINE PFOTEN DAVON - KANNST DU NICHT VORSICHTIG SEIN -!!! selbstständig auch vorsichtig mit den dort ausgestellten Masken umzugehen. Sie können sie aufsetzen - denn dazu sind Masken ja auch gemacht. Die Pädagoginnen beim KKE Diedorf müssen keine Angst haben, daß die Kinder aus Frust, die alten und schon oftmals getragenen wertvollen Masken beschädigen. Wer erfühlen darf, bekommt auch das ruichtige Gefühl für den sachten Umgang mit empfindlichen Dingen. Und dann kommt natürlich auch die eigene Kreativität nicht zu kurz. Wer nicht gleich zurückgestoßen wird, möchte auch selber aktiv werden -und das darf man dann unter der Leitung erfahrener Kunstpädagogen bei eigen Gestalten von Masken , beim Fotographieren oder einfach beim Rollenspiel.
Termine für Führungen unter 08238/60245 www.maskenmuseum.de
oder beim KKE Diedorf
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.