Anzeige

Ingeborgs Rhabarbertorte

2
Ingeborgs Rhabarbertorte
Zutaten:
2,5 kg Rhabarber, 500 g Zucker,

Für die Creme:
0,5 l Rhabarbersaft, 0,5 l saure Sahne, 5 EL Zucker, 2 Päckchen Mandelpudding, 6 Eier, 200 g Butter, Puderzucker zum Bestreuen

Zubereitung:
Rhabarber putzen, klein schneiden und mit dem Zucker mischen. Das Ganze über Nacht Saft ziehen lassen.
Am nächsten Tag den Rhabarber gut abtropfen lassen. Ein Blech mit Hefe oder Mürbeteig mit dem Rhabarber belegen.

Für die Creme 0,5 Liter des gewonnenen Saftes, saure Sahne, Zucker und Puddingpulver in einem Topf gut verquirlen und unter ständigem Rühren einmal aufkochen.
Die Creme nicht ganz auskühlen lassen , dabei hin und wieder umrühren. Nach und nach die nicht getrennten Eier und 200 g Butter unter die Creme schlagen. Dann gleichmäßig auf den Rhabarber verteilen.
Im vorgeheizten Ofen bei leichter bis mäßiger Hitze backen. Nach dem Backen noch mit Puderzucker bestreuen.

Die Hälfte der Zutaten reicht für eine Springform (26 cm Durchmesser).
0
Lesen Sie auch die Bildkommentare zum Beitrag
2 Kommentare
8.581
ELVIRA MOGA aus Königsbrunn | 03.05.2011 | 12:17  
40.615
Markus Christian Maiwald aus Augsburg | 11.06.2011 | 00:10  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.