Anzeige

Zu Gast in der hallischen Galgenbergschlucht

Das Höhenfeuerwerk am Abend des 10. Juni 2018 über der Galgenbergschlucht bei Halle zu Händels Feuerwerksmusik war für mich schon das dritte Erlebnis dieser Art. Denn schon als Student in den sechziger Jahren in Halle (Saale) hatte ich einmal so ein Abschlusskonzert der Händelfestspiele in der besonderen Umgebung miterlebt.

Diesmal war der Aufwand für mich etwas größer. Auch auf Regenwetter war ich eingestellt. Es fielen zum Glück aber nur wenige Tropfen. Und nicht nur das passende Wetter und rechtzeitiges Kommen trugen dazu bei, wieder ein ganz besonderes Musikerlebnis mit Werken von G.F. Händel neben denen von Ph. Rameau, W. A. Mozart, E. Elgar und G. Rossini zu genießen.

Die beiden Videos kann ich wegen ihrer Länge leider so noch nicht einstellen. Aber vielleicht genügen meine Fotos schon, entsprechende Eindrücke zu vermitteln und einen Besuch etwa  im nächsten Jahr zu empfehlen.


Als Ersatz für meins ein Youtube-Video:
https://www.bing.com/videos/search?q=youtube+feuer...
1
1
1
1
8
Diesen Mitgliedern gefällt das:
2 Kommentare
66.453
Manfred W. aus Nebra (Unstrut) | 12.06.2018 | 17:44  
8.257
Lothar Wobst aus Wolfen | 12.06.2018 | 19:05  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.