Anzeige

Treffen der Konfirmanden des Jahrgang 1934/35 aus der Stadt Wetter.

Lagebesprechung: Bus kaputt, was nun?
Seit der Konfirmation trifft sich der Jahrgang 34/35 jedes Jahr. Es werden immer wieder Aktivitäten wie Grillfeste oder Tagesfahrten gewünscht und eingeplant. In diesem Jahr war der Wunsch eine Busfahrt nach Bad-Kissingen zu unternehmen. Zur Freude, dass auch viele Teilnehmer des Jahrgangs 34/35 daran teilnehmen, organisierte Helmut und Lydia Scherer aus Wetter die Fahrt kurzfristig mit einem Busunternehmen. Bei herrlichem Sommerwetter startete die Gruppe früh morgens nach Bad-Kissingen. Nach der Einkehr in eine Gaststätte, wo alle gemeinsam Mittag gegessen haben, ging die Fahrt weiter in die Richtung Bad-Kissingen in Bayern. Kurz vor Bad-Kissingen haben wir zur Kenntnis nehmen müssen, dass unser moderner Reisebus uns nicht mehr nach Hause fahren kann, da das Wasser aus dem Kühler ausläuft. Der Busfahrer war voller Aufregung, die Reisegruppe nahm es gelassen an und fuhr mit der kleinen Bimmelbahn in die Stadt Richtung Kurpark, dort konnte man verweilen und im schönen Kurpark spazieren gehen. Am späten Nachmittag kam ein Ersatzbus der Firma und holte uns ab um zum vorbestellten Kaffeetrinken im Lokal pünktlich einzutreffen. Danach stand die Heimfahrt in Richtung Wetter an. Wenn auch diese Fahrt mit Hindernissen war, so war es wieder mal ein schöner Tag für die Konfirmanden des Jahrgangs 34/35 aus Wetter. Einige Teilnehmer waren vor der Reise von weiter her gekommen um an diesem Treffen teilzunehmen.
0

Weiterveröffentlichungen:

Oberhessische Presse | Erschienen am 31.08.2013
2 Kommentare
13.323
Volker Beilborn aus Marburg | 10.08.2013 | 09:40  
12.137
Christine Eich aus Wetter | 10.08.2013 | 13:11  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.