Claire Daley, linke irische Politikerin

Ich habe die Nase voll von der vorgetäuschten Sympathie der EU für die Ukraine.", so Claire Daley
Direktlink: https://www.youtube.com/watch?v=dXzNTA9Bz9U

Da ihr sicher auch so schlecht irisch könnt wie ich - hier die Übersetzung:
Wir brauchen ein bisschen mehr irisches Temperament! Denn die Aussage im Titel stammt von der linken irischen Politikerin und Europaabgeordnete Claire Daley. “Sollen sie mir erklären, wo und wann die NATO eine konstruktive Rolle gespielt oder zur Schaffung von Frieden beigetragen hat? Die Geschichte lehrt, dass Sanktionen militärische Konflikte nicht beenden und nicht dazu beitragen, Leben zu retten. Darunter leidet das einfache Volk, nicht die Oligarchen. Die Menschen in Russland und in Europa leiden. Und je mehr Waffen Sie in die Ukraine pumpen, desto länger wird der Krieg dauern. Umso mehr Ukrainer werden sterben.”

“Sie können die Geschichte Ihres Kontinents verwerfen, aber wir teilen den Kontinent mit Russland. Wir werden einen Dialog mit Russland führen, es wird Friedensgespräche geben. Und diese Organisation sollte eigentlich den Frieden fördern und nicht den Friedensprozess verzögern, während immer mehr Ukrainer sterben. Um ehrlich zu sein, habe ich die vorgetäuschte Sympathie der EU für die Ukraine satt.” Ich auch, diese vorgeschobene Heuchelei, welche in Wahrheit nur den Eliten dient, ihren Great Reset und die Agenda 2030 zu realisieren, ist unerträglich!


Dieser Beitrag entstand ohne eine persönliche Wertung des Gesagtem.
1
Einem Mitglied gefällt das:
28 Kommentare
72.113
Constanze Seemann aus Bad Münder am Deister | 18.06.2022 | 17:10  
11.679
  e:Due aus Weimar | 18.06.2022 | 17:57  
3.349
Hildegard Grygierek aus Bochum | 18.06.2022 | 18:03  
9.353
Holger Finck aus Langenhagen | 18.06.2022 | 18:07  
3.349
Hildegard Grygierek aus Bochum | 18.06.2022 | 18:35  
11.679
  e:Due aus Weimar | 18.06.2022 | 18:54  
9.353
Holger Finck aus Langenhagen | 18.06.2022 | 19:06  
9.800
Helmut Feldhaus aus Rheinberg | 18.06.2022 | 19:20  
9.353
Holger Finck aus Langenhagen | 18.06.2022 | 19:31  
72.113
Constanze Seemann aus Bad Münder am Deister | 18.06.2022 | 19:45  
9.353
Holger Finck aus Langenhagen | 18.06.2022 | 19:59  
72.113
Constanze Seemann aus Bad Münder am Deister | 18.06.2022 | 20:02  
9.800
Helmut Feldhaus aus Rheinberg | 18.06.2022 | 20:51  
72.113
Constanze Seemann aus Bad Münder am Deister | 18.06.2022 | 21:25  
9.800
Helmut Feldhaus aus Rheinberg | 18.06.2022 | 21:27  
3.349
Hildegard Grygierek aus Bochum | 18.06.2022 | 21:28  
3.319
Simon W. aus Duisburg | 18.06.2022 | 21:45  
9.800
Helmut Feldhaus aus Rheinberg | 18.06.2022 | 22:10  
3.349
Hildegard Grygierek aus Bochum | 18.06.2022 | 22:16  
9.800
Helmut Feldhaus aus Rheinberg | 18.06.2022 | 22:39  
3.319
Simon W. aus Duisburg | 18.06.2022 | 23:00  
9.800
Helmut Feldhaus aus Rheinberg | 18.06.2022 | 23:41  
18.203
Wolfgang Wirtz aus Duisburg | 18.06.2022 | 23:48  
3.319
Simon W. aus Duisburg | 19.06.2022 | 00:11  
3.319
Simon W. aus Duisburg | 19.06.2022 | 00:16  
11.679
  e:Due aus Weimar | 19.06.2022 | 05:41  
1.346
Peter Gross aus Bochum | 19.06.2022 | 22:07  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.