Anzeige

Selbst gebastelte Frühlingsboten

Mit seinen Marienkäfern holte der Kreativklub schon mal den Lenz ins Haus. Foto: Richter
Weimar: Kursana | Weimar. Marienkäfer gehören zu den beliebtesten Frühlingsboten bei Jung und Alt. Wenn einem die ersten Käfer begegnen, dann ist der Frühling nicht mehr weit. Da den Seniorinnen und Senioren in Kursana Weimar bisher noch keine Marienkäfer beim Spaziergang begegnet sind, haben sich die Bewohner die Glückskäfer einfach auf ihre eigene Art ins Haus geholt, nämlich mittels Stift und Papier.

Denn die Mitarbeiter des Domizils laden einmal monatlich zum so genannten Kreativclub in den Salon Streichhan ein. Hier treffen sich alle kreativen Köpfe, um verschiedene Dekorationen zu gestalten. Die überdimensionalen Käfer fanden dann in den Zimmern der Bewohner schnell ihren Platz, sei es am Türschild, am Fenster oder an der Wand. So holten sie sich schon jetzt ein Stückchen Frühling ins Haus.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.