Anzeige

Schwerin im November: Wolkenfelder, kurzzeitige Schauer, gelegentlich Sonnenschein

Altstädtisches Rathaus (links) auf dem Marktplatz. Foto: Helmut Kuzina
Schwerin: Stadtzentrum |

In der Landeshauptstadt Schwerin bestimmt typisch wechselndes Novemberwetter die Wetterlage in der zweiten Monatshälfte.

Es bleibt zwar weitgehend trocken, nur ab und zu ziehen kurzzeitig kleine Regenschauer aus Richtung Südwest heran.

Die Temperaturen erreichen immerhin noch +12° bis +14°, und gelegentlich lässt sich sogar die Sonne zwischen 8 Uhr (Aufgang) und 16 Uhr (Untergang) mal sehen.

November 2020, Helmut Kuzina
1
1
6
Diesen Mitgliedern gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.