Anzeige

In Schwerin: Nasskalter Start in den Dezember

Das Tief über der Ostsee jagt Wolkenfelder über den Schweriner See und die Schlossinsel. Foto: Helmut Kuzina
Schwerin: Stadtzentrum | Schluss mit blauem Himmel, viel Sonnenschein und milden Temperaturen: Zum meteorologischen Winteranfang am 1. Dezember bestimmen tiefhängende Wolken, Nieselregen und Nebelgrau den Tag in der Landeshauptstadt Schwerin.

Bei +5° weht ein teils kräftiger Wind aus westlicher Richtung. Das Tief über der Ostsee scheint auch an den nächsten Tagen noch das Wetter mit dichten Wolkenfeldern zu bestimmen.

Dezember 2016: Helmut Kuzina
2
Diesen Mitgliedern gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.