Anzeige

Umgestaltung des Marienplatzes im Jahr 2012

Der Marienplatz im Zentrum der Landeshauptstadt
Schwerin: Marienplatz | Der Marienplatz in der Mitte der Landeshauptstadt soll 2012 umgestaltet werden, um Schwerin als ein großes Einkaufszentrum zwischen Hamburg und Berlin herauszustellen. Bereits seit 2009 liegt ein Entwurf zur Neugestaltung bereit und jetzt wurden die Schritte zur Ausführung eingeleitet. Wegen des schwierigen Untergrunds ist eine aufwändige Pflasterung vorgesehen, wobei auch für den öffentlichen Nahverkehr eine entsprechende Lösung gefunden werden muss.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.