Anzeige

Ein Jahr Hartz 4 für Arbeitsmister Iain Duncan Smith

Ein Mann ein Wort ?
Am Montag sind nun weitere verschiedene Kürzungen im Sozialsystem in Großbritannien in Kraft getreten. Der britische Arbeitsminister Iain Duncan Smith meinte in einem Interview gegenüber dem Radiosender BBC, das wäre doch alles nicht so schlimm „wenn er müsste, er könne von dem Budget leben, mit dem jetzt Sozialhilfeempfänger auskommen müssen“.

Diese Antwort bringt den konservativen Politiker nun unter Zugzwang, es gibt in Großbritannien dazu eine Petition, die den Arbeitsminister auffordert, tatsächlich ein Jahr lang auf 97 Prozent seiner Beamtenbezüge verzichten und allen zu beweisen das er das wirklich kann. Über 400.000 haben die Petition schon unterschrieben.
Die Initiative sollte kann man auch von Deutschland aus unproblematisch unterstützen , mit dem etwas eingedeutschten Slogan „Ein Jahr Hartz 4 für Arbeitsmister Iain Duncan Smith“ und möchte ich Sie dazu aufrufen sich an der Petition zu beteiligen und diese in bekannt zu machen.

Petition

Und die Zahl der Unterstützer steigt noch immer sehr schnell an.Die Petition trifft offenbar den Nerv den Menschen in Großbritannien in Zeiten der Sparpolitik.


Sollte sich unsere Arbeitsminsterin der Meinung Ihres englischen Kollegen anschließen, müsste sie wohl zuerst den Friseur wechseln.
0
1 Kommentar
57.809
Andreas aus Niedersachsen aus Laatzen | 04.04.2013 | 16:17  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.