Anzeige

„Sommermuseum“ im Schweriner Säulengebäude

Im restaurierten Säulengebäude am Altstädtischen Markt vermittelt das „Sommermuseum“ einen Eindruck von der Zeit im 19. Jahrhundert. Foto: Helmut Kuzina
Schwerin: Marktplatz |

Im Säulengebäude am Altstädtischen Markt zeigt das „Sommermuseum“ bis zum 29. September 2019 rund 150 Exponate aus den Depots der Stadtgeschichtlichen Sammlung.

Thematisch sind die drei Ausstellungsräume dem 19. Jahrhundert gewidmet. Neben Stadtansichten und Porträts sind auch Silberschmiedearbeiten, das Modell der Eisenbahn „Friedrich Franz“ sowie eine Hofuniform zu sehen.

Weil das Fotografieren in der Ausstellung nicht gestattet wurde, kann kein Eindruck von dieser interessanten Schau in eine Zeit vermittelt werden, die Schwerin so entscheidend prägte.

September 2019, Helmut Kuzina
1
Einem Mitglied gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.