Anzeige

Rückblick: Die Freischütz-Kulisse in der Parklandschaft des Schlossgartens

Der Chefbühnenbildner hatte sich durch den Maler Caspar David Friedrich zum Aufbau einer stimmungsvollen Dekoration inpirieren lassen.
Schwerin: Schlossgarten | Die Schweriner Schlossfestspiele fanden erst- und einmalig auf der Freilichtbühne im Schlossgarten statt. Wegen der Restaurierungsarbeiten im Alten Garten wurde der „Freischütz“, die romantische Oper von Carl Maria von Weber, in der herrlichen Parklandschaft inszeniert.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.