Anzeige

Ostern 2018 in Schwerin Zippendorf

Schwerin: Zippendorfer Strand | Außer Möwen nichts gewesen.... 

Der Stadtteil Zippendorf einst beliebter Ausflusziel vieler Schwerin, bot zum Osterfest einen traurigen Anblick. Wer bunte Ostereier suchte. zum Beispiel an der Naturschutzstation wurde enttäuscht. Auf einem angehefteten Zettel in Folie, denn schließlich musste der Hinweis ja die Osterfeiertage überstehen, wurde mitgeteilt, das man am Dienstag nach Ostern wieder da ist. Die verfallene Ruiene des Strandhotels rundete den Eindruck ab wie ein Osterei. Der Bootssteg linksseitig bot einen netten stacheligen Eindruck, hätte man da nicht wenigstens ein paar Plasteeier anhängen können? 
Irgendwo gab es Kaffee aus Pappbechern und ein paar Volleyballer eröffneten die Beachvolleyball Saison. Wer nicht wusste das Ostern ist, hätte es nicht für möglich gehalten. Es war auch nicht ganz klar ob das Strandhotel einen Rettungschwimmer sucht oder das Starndbad. Es ist beschämend das sich Zippendorf so seinen besuchern präsentiert. Viele Besucher wussten einfach nicht wohin man gehen sollte. Die beschmierten Wände an der Straße am Strandhotel werden dafür Sorgen, das in Zukunft kaum Touristen nach Schwerin kommen werden.  So eine Schande spricht sich schnell rum und ist schlichtweg ein Skandal. Das Schild zur Suche nach Arbeitskräften, kann ja wohl nur Satire sein und ganz sicher würde in ganz Bayern nicht so einen Hinweis auf ein Bierlokal geben. Derweil hauen sich die Stadtvertreter in Schwerin im Stadthauis regelmäßig die Taschen voll. Wenn man die Sitzungen dort verfolgt, fragt man sich ob die Damen und Herren, ihre heimischen Wohlfühloasen jemals in den letzten Jahren verlassen haben.
Im Freilichtmuseum sah es nicht anders aus, ein Zettelchen weis darauf hin, wann die diesjährige Eröffnung erfolgt. Die Eingangstür spricht Bände, wer bunte Plasteeier suchte, totale Fehlanzeige. Dafür hat das Geld nicht gereicht und man hatte sicher keine Zeit, sich in der bezahlten Winterzeit, darum zu kümmern.     







 
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.