Anzeige

"Himmelsradler": Politik, Schönes & Aufregendes in McPomm. Fünf Videos + viele(!) Bilder

Erfolgreich in der Abenddämmerung: Ministerpräsidentin Manuela Schwesig (2.v.r) und Nachtwächterin Anja Engelmann (kniend) wünschen - direkt vor der Staatskanzlei (rechts) in Schwerin - den "Himmelsradlern" aus Berlin, Romrod, Osterode und Langenhagen gutes Radfahren in Mecklenburg-Vorpommern. Der Fotograf dieses Bildes ist auf dem nächsten Bild ganz rechts mit drauf.
 
Ministerpräsidentin Manuela Schwesig lässt es sich nicht nehmen, die Himmelsradler vor der Staatskanzlei in Schwerin zu begrüßen (v.l.): Siggy, Sabine, Angelika, Marlis, Ulla, Reinhard, die Ministerpräsidentin, Karin und Reinhard. Foto: Schwerin-Nachtwächterin Anja Engelmann.
Schwerin: Staatskanzlei | 2 x Radfahren um Himmelfahrt, in 400 Bildern.

Links im Bilde:
Ministerpräsidentin Manuela Schwesig (2.v.r.) wünscht den "Himmelsradlern" gutes Radfahren in Mecklenburg-Vorpommern



Teil 1 - Tages-Radtouren 
- vier Tage in & um Schwerin 
- Bilder ab HIER

Teil 2 - Fünf-Tage-Radtour MV
- Bilder ab HIER, Bild 93
- die geplante Route auf der Karte
- Bild Tourenverlauf siehe weiter unten
- 242 gefahrene Rad-Kilometer,
- 1383 gefahrene Höhenmeter:

Video Tag 1 
Schwerin - Schloss Willigrad - Hohen Vicheln - Dorf Mecklenburg - Wismar:
- 40 km, 263 Höhenmeter.

Video Tag 2, am "Tag des Fahrrades"
Wismar - Hornstorf - Rerik - Kühlungsborn - Heiligendamm - Bad Doberan: 
- 68 km, 351 Höhenmeter.

Video Tag 3
 
Bad Doberan - Nienhagen - Warnemünde - Rostock:
- 40 km, 145 Höhenmeter.

Video Tag 4

Rostock - Schwaan - Vorbeck - Bützow: 
- 44 km, 242 Höhenmeter.

Video Tag 5 = besonders empfehlenswert, mit Pannenhilfe am Ende!!!

Bützow Sternberg - Kobrow - Venzkow - zweite ADFC-Pannenhilfe - Schwerin:
- 50 km + 25 km Abschleppdienst, 382 Höhenmeter.


Der geplante Tourenverlauf
Link
zur Online-Karte bei OutdoorActive.
Im Bilde unten bitte beachten,
nette Steigungen, bitte die Höhenlinie am unteren Bildrand anschauen:



Besondere Radfahr-Erlebnisse in den fünf Radfahr-Tagen von Teil 2:

1.
Nabendynamo-Gehäuse vorn gebrochen/blockiert: Nur mit viel Glück und durch gerade ausreichendes eigenes Gewicht nicht über den Lenker geflogen. Zurücktransport 30 km nach Schwerin mit der ADFC-Pannenhilfe.
In der Altstadt von Schwerin, bei Ben's Fahrradladen, Burgstraße 18, genau das passende Vorderrad gefunden: Gekauft, eingebaut, wieder losgefahren.

2.
Wegen Attacke durch zwei Hunde und wegen 
kräftiger Abwehrtritte gegen diese vom fahrenden Fahrrad aus:
2.1.
Pedalteil rechts abgebrochen, noch fahrfähig, daher neues Pedal zu Hause (€ 9,95),
2.2. 
Sandale rechts Riemen abgerissen gerissen, neues Paar Sandalen in Wismar gekauft (€ 69,95).
Tipp 1
Für Tierliebhaber: 
Beide Hunde sind wohlauf (der Radfahrer auch)!
Tipp 2
Für Radfahrer:
Ohne sich zu kümmern. Sofort nach der Hundeattacke bewegte sich die Hundebesitzerin schnurstracks zu ihrem Auto, stieg ein, hielt ihren insgesamt vier Hunden (ohne Leine) die Türe auf, und brauste dann mit den Hunden davon.

3.
Lotto am Mittwoch:
Drei Richtige - der nächste Urlaub ist also gesichert!

4.
Kettenschloss aus Korb hinten verloren, vermutlich bei Radfahrt auf Intensiv-Hoppelpflaster rausgefallen:
Neues Schloss in Rostock gekauft, Klärung Kostenübernahme mit Versicherung zuhause.

5.
Speiche hinten an Reinhards Fahrrad gebrochen:
Leichter Felgenschlag, daher Austausch erst zuhause.

6.
Scheibenbremsbeläge hinten an Reinhards quietschen und bremsen kaum, Ursache unbekannt, jedenfalls nicht abgefahren: Neue gekauft und ausgetauscht.

7.
Reifenpanne Reinhard, hinten (wie fast immer!) durch kleinen Pflanzendorn, trotz Reifen Schwalbe Marathon Plus, neuen Schlauch eingezogen, weiter geht's.

8.
Die allerbeste Unterkunft auf der ganzen Reise:
Mühlenvilla am Hafen von Bützow
Die schlechteste war am Tag davor: Welche das war, wird nicht verraten.

9.
Kleines Ladeteil fürs Handy verloren/wiedergefunden im Schuh.

10. 
Ladekabel Handy-Akku defekt, aber: Zweites Ersatzkabel in Benutzung (man ahnt ja so was ...).

11.
Bilderserie:
SO funktioniert sie also, die 24-h-Pannenhilfe für ADFC-Mitglieder.
Der Fall:
Reifenpanne Ulla: natürlich hinten, natürlich mitten in der Botanik. Maßnahme: Neuen endlichen Schlauch eingebaut. Nach kurzer Zeit hinten wieder platt:
ADFC-Pannenhilfe bringt Ulla & Reinhard samt Fahrräder nach Schwerin ins Hotel, 30 km. Zum zweiten Mal auf dieser Radtour, also: Sehr empfehlenswert! Details zur Tour gibt's zu sehen in Video 5, siehe oben.
3
Diesen Mitgliedern gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.