Anzeige

Brückenschlag Ostorfer See

Hier wird die Brücke vom Dwang an die Krösnitz angeschlagen
Schwerin: Krösnitz | Bei den eisigen Temperaturen der letzten Tage und dem gefrorenen Boden konnte man auch am Ufer des Ostorfer See bis zur Stelle vordringen, wo der Brückenschlag zwischen dem Dwang und der Krösnitz stattfinden soll.  Möglichlicherweise gab es vor langer Zeit schon einmal eine Überweg, ein paar Holzpfähle auf der Seite der Krösnitz lassen dies vermuten.
Einige Bäume sind schon markiert und werden dem Radweg leider zum Opfer fallen. Die Stelle war wohl mit Brombeeren total zugewachsen,für Hunde kaum zu ertragen, die sich an den niedergetretenen Brombeerstacheln verletzten könnten.Scheinbar geht die geplante Route dann am Schießstand vorbei und führt dann zur Stadionstraße zur Haltestelle Ostorf.   
0
2 Kommentare
58.608
Andreas aus Niedersachsen aus Laatzen | 05.03.2018 | 23:29  
4.523
Norbert Höfs aus Schwerin | 06.03.2018 | 07:39  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.