Anzeige

Appell der Schweriner Bürger an die Stadtvertreter

Wann? 29.10.2018 16:30 Uhr

Wo? Rathaus , Am Markt, 19055 Schwerin DEauf Karte anzeigen
Schwerin: Rathaus | Die Stadt Schwerin beabsichtigt ein kommunales Grundstück im Stadtteil Mueßer Holz an den Schweriner Moscheeverein des Islamischen Bundes zu verkaufen.

Die drei Stadtvertreter der AfD, Petra Federau, Hagen Brauer und der MdL Dirk Lerche stellen einen entsprechenden Antrag, dieses Grundstück im Stadtteil Mueßer Holz, nicht an den Islamischen Bund bzw. an den Schweriner Moscheeverein zu verkaufen. 

Es bleibt abzuwarten, ob sich weitere Stadtvertreter diesem Antrag, der in öffentlicher Abstimmung stattfindet, anschließen werden. Es dürfte davon auszugehen sein, das es aus den anderen Parteien oder Fraktionen, keine weitere Gegenstimmen, gegen den Verkauf,  geben wird.

Allerdings hätte man so einen Antrag der AfD Stadtvertreter, gegen das Kleingartenentwicklungskonzept gewünscht. Hier hatten alle Stadtvertreter einstimmig für einen massiven Rückbau von Anlagen gestimmt. In diesem Zusammenhang blieben aber die Stadtvertreter den Bürgern gegenüber eine Antwort schuldig, wo sich denn die 4000 Kleingärtner aus den Gärten, die enteignet werden sollen, zukünftig erholen sollen.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.