Anzeige

In Schwerin: Erste Anzeichen des nahenden Weihnachtsfestes

Der Schweriner Marktplatz mit der noch einsamen und ungeschmückten Weihnachtstanne vor dem historischen Dom
Schwerin: Stadtzentrum | Weihnachtstanne bereits auf dem Markt aufgestellt
Die 20 m hohe Tanne auf dem Marktplatz deutet bereits auf den traditionellen Weihnachtsmarkt hin, der im Zentrum der Landeshauptstadt veranstaltet wird. Noch muss sie mit Lichtern geschmückt werden, und die vielen Stände, die Märchenbuden und die riesige Weihnachtspyramide müssen noch ihren Platz vor dem imposanten Dom finden.

Aber auch in den Einkaufszentren sind die ersten Weihnachtsdekorationen aufgebaut worden, und viele Geschäfte haben schon mit den Vorbereitungen auf die schönste Jahreszeit begonnen, die in Schwerin schon im November anfängt.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.