Versammlungsgeschehen in Schwerin

Schwerin: Bertha-Klingberg-Platz | POL-SN: Versammlungsgeschehen in Schwerin
Nr.5123780 | 17.01.2022 | PP HRO | Polizeipräsidium Rostock
Schwerin (ots) -

Am 17.01.2022 ab 18.00 Uhr fand eine angemeldete Versammlung
mit kritischem Bezug zu den Corona-Maßnahmen in Schwerin statt. Der Aufzug begann am Bertha-Klingberg-Platz und setzte sich über die Graf-Schack-Allee, Ostorfer Ufer und Obotritenring in Richtung Bürgermeister-Bade-Platz in Bewegung. Von dort aus verlief der Aufzug weiter über die Wismarsche Straße, den Marienplatz und die Goethestraße, bis er an seinem Ausgangsort endete. Hier fand eine Abschlusskundgebung statt. An der Versammlung nahmen in der Spitze ca. 2400 Personen teil.

Parallel fand auf dem Bertha-Klingberg-Platz auch eine Protestversammlung zum oben genannten Aufzug statt. An dieser nahmen etwa 20 Personen teil.

Beide Versammlungen nahmen einen friedlichen Verlauf.
0
1 Kommentar
16.841
Hans-Werner Blume aus Garbsen | 18.01.2022 | 14:55  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.