Anzeige

Der verstärkte "Zauberlehrling" am Haus Ripshorst in Oberhausen

Oberhausen: Zauberlehrling | Im Rahmen der Emscherkunst.2013 wurde der Zauberlehrling nach einer Idee der Berliner Künstlergruppe Inges geschaffen. Der insgesamt 35 m hohe Strommast tanzt aus der Reihe - er flüchtet in die Freiheit ohne an Stromleitungen gefesselt zu sein. Die geschwungene Linie soll dabei an den gerufenen Geist in Goethes Zauberlehrling erinnern.

Nach statischer Überprüfung wurde die alte Skulptur im August 2018 abgerissen und im September 2018 durch eine neue verstärkte ersetzt. In Sichtweite von Haus Ripshorst und am Rhein-Herne-Kanal kann der Zauberlehrling jederzeit besucht werden!

Hier ein paar Bilder aus der letzten Woche.
2
1
1 1
2 1
3
2 2
1 3
14
Diesen Mitgliedern gefällt das:
Lesen Sie auch die Bildkommentare zum Beitrag
10 Kommentare
132
Sabine Hegemann aus Essen | 24.11.2018 | 13:54  
236
Ralf Wittmacher aus Oberhausen | 24.11.2018 | 14:32  
11.488
Günther Gramer aus Duisburg | 24.11.2018 | 15:27  
236
Ralf Wittmacher aus Oberhausen | 25.11.2018 | 00:30  
1.411
Bernhard Braun aus Essen | 25.11.2018 | 00:59  
343
Bernfried Obst aus Herne | 25.11.2018 | 09:56  
81.431
Manfred W. aus Nebra (Unstrut) | 26.11.2018 | 13:46  
207
Markus Kriesten aus Essen | 18.12.2018 | 22:55  
236
Ralf Wittmacher aus Oberhausen | 22.12.2018 | 14:58  
6.813
  e:Due aus Weimar | 21.04.2019 | 16:24  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.