Anzeige

Helene Fischer Tour: Achtung! Vorsicht beim Kartenkauf

Helene Fischer: Keine Tickets auf dem Schwarzmarkt kaufen! (Foto: Sven-Sebastian Sajak, wikipedia, CC BY-SA 3.0)

Alle Fans von Helene Fischer müssen jetzt höllisch aufpassen. Wenn ihr Tickets kauft, solltet ihr nun auf eine Sache ganz besonders achtgeben!

Dieses Wochenende findet die Aufnahme der großen “Helene Fischer Show” in Düsseldorf statt. Mit James Blunt, Matthias Schweighöfer und Vanessa Mai rockt sie die Bühne schon einmal für Weihnachten. 2017 stand die Schlagersängerin fast täglich im Rampenlicht, denn durch ihre Tour reiste sie mal wieder durch ganz Deutschland. Dabei stellen “Atemlos, “Achterbahn” oder “Herzbeben” nur einen kleinen Teil ihres Songrepertoires dar. Ihr Konzert ist einfach ein Gesamtspektakel aus Musik, Akrobatik, Emotionen und Party! Kein Wunder, dass jeder Tickets haben möchte. Doch ihr solltet beim Ticketkauf unbedingt die Augen offenhalten, sonst kann es ganz schnell böse enden.

Helene Fischer: Fans aufgepasst!

2018 wird Helene Fischer mehrmals in der König-Pilsner-Arena in Oberhausen auftreten. Da die Karten fast alle schon weg sind, sehen nun Schwarzhändler ihre Chancen und bieten Tickets zu unverschämt hohen Preisen an, die teilweise sogar ungültig sind (Quelle: waz.de). Also sollten alle, die die Freundin von Florian Silbereisen live sehen möchten, auf die seriösen Ticketportale zurückgreifen und dringend von den betrügerischen Verkäufern absehen. Wer keine Karte mehr ergattern konnte, der kann Helene ja zum Trost in wenigen Wochen in der Weihnachtsshow im ZDF sehen.


Das könnte dich auch interessieren:

Andrea Berg: Kann Helene Fischer da mithalten?

Helene Fischer: Von wegen Streit! Ein Duett mit Vanessa Mai

Helene Fischer bekommt Verstärkung von Matthias Schweighöfer

Schock: Helene Fischer sorgt für Weihnachtseklat!
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.