Anzeige

Tageslehrgang im Leistungszentrum der Schwimmer

Auch in 2013 führte der Landesschwimmverband einen Trainingstag für die Nachwuchsjahrgänge aus den niedersächsischen Bezirken durch. Aus den jüngsten Jahrgängen der SVN-Schwimmer waren vier Sportler eingeladen.
Janina Schmid (03), Marit Reckmann (04) und Louis Reinke (04) fuhren am 3. Februar mit ihrer Trainerin Daniela Jacob in das Schwimmleistungszentrum nach Hannover. Benita Grohmann (03) musste kurzfristig absagen. Im SLZ wurden die Schwimmer und ihre Trainer von der LSN-Trainerin Ildiko Bundics begrüßt und nach einer theoretischen Einheit mit Videos über die Schwimmarten Schmetterling und Brust. Im Anschluss erfolgte die Umsetzung in die Praxis, wobei die nie endende 50m-Bahn und das recht kalte Wasser für einige junge Schwimmer eine Herausforderung bedeutete. Die Nienhäger konnten, aufgrund ihrer Vorkenntnisse aus dem Heimtraining, den Anweisungen Folge leisten. Zum Aufwärmen durfte nach dem Training das Wärmebecken genutzt werden. Wer vorher über „zu kalt!“ geklagt hatte, der konnte sich nun ein „zu heiß!“ nicht immer verkneifen.
Vor der Mittagspause führte die Landestrainerin die Gruppe durch das gesamte Sport-Leistungszentrum. In den verschiedenen Hallen sahen die Nachwuchsschwimmen Krafträume, Judokas beim Wettkampf und Leichtathleten beim Hochsprung. Vom Angebot und den Möglichkeiten für Leistungssportler waren alle sehr beeindruckt.
Nach dem Essen und der zweiten Videoeinheit (Rücken- u. Freistilschwimmen) stand Athletik auf dem Programm. In der Schwimmhalle zurück erlebten die Kinder ein Wasserballspiel der White Sharks, bevor sie selber wieder ins Becken sprangen. Diese Trainingseinheit fand auf der 25m-Bahn statt und zum Abschluss bewiesen die Mädchen und Jungen in einer Staffel ihr Leistungsvermögen. Die mitgereisten Trainer hatten am Beckenrand reichlich Gelegenheit sich über Trainingsmethoden und anstehende Wettkämpfe auszutauschen.
Der Tageslehrgang in Hannover war für alle Beteiligten ein Gewinn und Inhalte und Durchführung der Veranstaltung überzeugten sowohl die Aktiven, als auch deren Trainer.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.