Anzeige

Letzter Versuch da die andren 2 vom letzten Jahr grundlos auf Beschwerde TL gelöscht wurden!

Wegen dem u HC hatte weiter Gerichts u sonstige Scherereien,mein Geld bis dato nicht zurück u OEG etc bisher ausstehend!WANN nun HJ endlich in Forensik verfrachtet wird,  ist via Hoffmann/Menges sowie Magistrat Linden zu erfahren!Gemäss deren Verbleib mit  Polizei etc!

WO sich MU(wegen weiterhin akutem Verfolgungs und sonstigem Wahn auch nicht gerade als harmlos zu erachten,ist ja weiter ua der festen Überzeugung dass Leute ihm Peilsender in den Fuss pflanzen!Details dazu via Dr Anders!Div Autonome kennen den ja) aktuell befindet ist mir nicht klar, zu mir kann ua der weiterhin nicht!Empfehle weiter, wie s zb DB letztes Jahr richtigerweise tat,WEIT weg ne Drogenreha zu machen!Da hiesige Kliniken unfähig und nichtgewillt sich mit organisiertem Vebrechen auseinanderzusetzen, wie ansich NIEMAND hier-am ehesten wohl noch Autonome die ja auch eher begrenzt legal mit begrenzt realitätsgetreuem Weltbild unterwegs sind.Um s mal nett zu umschreiben.Hasstiraden gegen die, mehr oder eher weniger begründet machten ja zuvor schon zu Hauf andre Leute,vorallem über eine Giessener Zeitungsreporterseite.Dort wurde übrigens auch wegen Gelüge von TL gesperrt!WANN der endlich aus Allianz entfernt ist bei dortiger zu erfragen,am besten bei der deutschlandweiten da die hiesige ja auch alles andre als sauber. Schleichen CK ua mit Augenfarbwechsel dort rum,HJ ist also nicht der einzige der sowas hat!Achtung Ironie,Format hin oder her.SChreibe weiter sehr schnell u dennoch viel, was vorallem unmittelbare Nachbarn zur Genüge mittlerweile wissen. Aber bei denen wegen deren (Auf-)fassungsvermögen eh besser was schriftliches in die Hand statt nur mündlich...

Beschwerden und Verbesserungsvorschläge-sprich bei Willen in Gegend nicht mehr Feig und Faulheit als Standard zu nehmen,also vorausgesetzt es ging einem selber immer ZU gut was ja trotz allen bei ZU vielen Leuten der Fall wäre-sondern wirklich und zwar nicht wie Hausfrauenlabervereine wie Alarm ua,die ausser gross Trara und Feministenhetze auch NICHTS machen,Anlauf Integrations Ausstiegsstellen nebst 24h Läden und (Gebets-)Hotlines zu errichten,bei mir melden ich leits dann an Stellen weiter weg weiter, die aufgrund Zu und Misstände vor Ort nicht wollen das da x dubiose (Kirchen-)leute bei denen sich melden. Zuvor hatten diese ja querbeet sonstwo und nichts eingehalten sondern vieles noch verschlechtert! Fakt ist bis heute hatte alles irgendwie selber versucht u belegbar u attestierbar unüblich u zu viel bemüht...auch noch für Andre obwohl dies alles andre als dran aber von frei-kirchlichen als selbstverständlich gefordert wurde...drum bin bis dato nirgends mehr verbindlicha n geschlossen sondern wünsch,hoff bet sehr-wie fest wirklich an Eintreffen kosntant (noch)glaube ist ne andre Frage-dass sich anderwertig was ergibt,mit Nochnichtchristen/Herziehenden ua...Dennoch: Verantwortung liegt nicht nur bei sich christlich Nennenden sondern JEDE R der kann muss Zivilcourage und sonstige MItwirk und Meldepflichten wahrnehmen!!!Und auch sonst in jeder Hinsicht helfen!

Rest via msdblog Fbook und sonstwo.

MFG GBU2
0
2 Kommentare
27.088
Kurt Battermann aus Burgdorf | 31.03.2019 | 20:51  
39
M J aus Gießen | 01.04.2019 | 15:19  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.