Anzeige

Große Hungersnot in Klepzig

Landsberg: Klepzig | Klepzig ist ein kleiner Ort im Saalekreis östlich der Stadt Halle (Saale). Hier ist vor kurzem eine große Hungersnot ausgebrochen.

Die Hungersnot betrifft aber keine Menschen, sondern Krebse. Diese lebten bisher völlig unbeachtet im Dorfteich. Jetzt aber haben Sie den Dorfteich leer gefressen und suchen ein neues Revier. Exemplare von einer Größe von 20 cm suchen einen neuen Teich. Auf der Reviersuche sind schon etliche von ihnen auf der Straße überfahren worden.

Völlig unklar ist zur Zeit noch, ob es sich um Deutsche Edelkrebse oder Amerikanische Flusskrebse handelt. Aber dass soll jetzt geklärt werden. Die untere Naturschutzbehörde will jetzt tätig werden. Das kann aber bei einer Behörde dauern. Bis dahin versuchen Hobbyforscher das Problems zu lösen.

Ein Zoologe der Martin-Luther Universität Halle schlug für das Problem eine äußerst einfache Lösung vor: Abfischen und dann grillen. Mit einer scharfen Soße serviert, wären die Tiere vom Problem zur Delikatesse geworden.

Wobei man mal wieder sehen kann, wie des einen Hungersnot dem anderen eine Delikatesse bescheren kann.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.