Anzeige

Das Seong Taekwondo Harburg jährt sich und bringt ein Angebot

Harburg (Schwaben): Alte Turnghalle | Im März 2017 machte sich Florian Strehle mit ein paar Schülern in Taekwondo eigenständig und gründete das Seong Taekwondo Harburg
Seit dem ist viel passiert, ein kleiner Rückblick:
Am Anfang musste vor allen Dingen, neben einem Konzept, ein Namen und ein Logo her, was eignete sich hierzu besser, als der Anblick vor der eigenen Haustür, nämlich die Harburg. Somit wurde viel an Motiven versucht, dieses erstaunliche Bauwerk gut auf einem Dobok (Kampfanzug) zur Geltung zu bringen, als das Logo erstellt war half in der Umsetzung des Druck´s Kwon, hierzu muss noch erwähnt werden, dass von Kwon (trotz kleiner Truppe) immer super Unterstützung kam und kommt. Bei dem Namen half dann auch wieder die Burg, Burg heisst auf koreanisch "Seong". Somit konnte alles in Auftrag gegeben werden. 

Ein Dank des Seong Taekwondo´s gilt auch dem A.D.D.I. MARTIAL ARTS ORGANISATION, hier gab es Starthilfe und Florian Strehle konnte im Oktober letzten Jahres erfolgreich dort seinen 2. Dan ablegen. 

Im April fand dann die 1. eigenständig geführte Prüfung statt und brachte mit herausragender Leistung die ersten beiden Blaugurte Marco und Felicitas hervor. Viele schweißtreibende Prüfungen folgten, aber es gab immer vollen Einsatz und sehr gute Ergebnisse von den Schülern. Es folgten Auftritte, Ferienprogramme und allmählich wuchs das Seong Taekwondo. 

Neben den Schülern, wurde auch viel in den Zuwachs von Ausrüstung investiert, gerade im Bereich Feinheiten-Ausbau,  Schlagpolster und Pratzen. Anfang diesen Jahres, wurde auch auf Schutzkleidung ein Augenmerk gelegt, gerade in der modernen Kampfsportwelt kommt man um Kickboxen nicht herum, um aber dem Traditionellen Taekwondo treu zu bleiben, wird der Freikampf ausgebaut und hier führt der Weg zum "Pointfighting". Dies wird dann in einem eigenständigen Training für die Fortgeschrittenen Kinder und Jugendliche/Erwachsene ab Gelbgurt Freitags angeboten.

Kosanim Florian Strehle nimmt auch stetig an Fort- und Weiterbildungen teil, um auch im Bereich Fitness und Physio immer "up to date" ist. 

Auf Grund des Geburtstags-Monats bingt das Seong Taekwondo Harburg folgendes Geburtstagsangebot:


Wer sich im März 2018 anmeldet bekommt die 50€ Anmeldegebühr geschenkt!!!!

In der Anmeldegbühr enthalten ist der Dobok und ein A.D.D.I Taekwondo Ausweis international gültig. 
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.