Anzeige

2. Dan Prüfung beim Seong Taekwondo Harburg (Donau-Ries)

Am vergangenen Samstag absolvierte Herr Florian Strehle, Meister des Seong-Taekwondo-Harburg, erfolgreich seine 2. DAN Prüfung in München.

Geprüft wurde Herr Strehle in 2 Hyong´s (Formenlauf), hier lief er die 9. und 12. Hyong fehlerfrei und mit viel Kraft. Da Herr Strehle der einzige Prüfling, neben WTF-Prüflingen, aus dem traditionellen Taekwondo war, begeisterte er durch die Art, wie er die Hyong´s präsentierte. Das wurde auch nachgehend von allen noch einmal freudig belegt. 

Ein weiteres Kriterium war die aktive Selbstverteidigung, hier wurde Herr Strehle 60 Sekunden lang auf unterschiedliche Art und Weisen angegriffen. 

Ebenso fand ein Freikampf statt, da galt es in 60 Sekunden, in Schutzkleidung, sauber und kontrolliert, Treffer beim Gegner zu landen, auch das war eine gelungene Darstellung des Herrn Strehles. 

Der Abschluss machte der Bruchtest, hier brachte Herr Strehle auf Anhieb die beiden 2,5 cm starken Bretter zu Bruch.

Es folgte eine offizielle Urkunden- und Gürtelübergabe.

Das Seong-Taekwondo bedankt sich herzlich für die gut organisierte Prüfung.

Die mitgereisten Schüler feierten anschließend mit ihrem Meister bei einem ausgiebigen Abendessen. 
1
Einem Mitglied gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.