Anzeige

Sport und Spaß beim Ferienangebot des TKD Herringen

Hamm: Taekwondo Herringen | Einige Familien verreisen in den großen Ferien und andere wiederum bleiben in Hamm und für diese werden in den Sommerferien von vielen Veranstaltern traditionell zahlreiche unterschiedliche und interessante Aktivitäten für Kinder und Jugendliche angeboten. Der TKD Herringen beteiligte sich wie in den letzten Jahren auch dieses Jahr mit mehreren Kursangeboten mit der Sportart Taekwondo am Sommerferienspaß der Stadt Hamm. In zwei 90minütigen Einheiten in der Sporthalle der Lessingschule in Herringen wurden den interessierten Kindern die Geheimnisse dieser koreanischen Sportart nahegebracht. Man fing an mit einer Einführung in diesen Sport mit Grundschultechniken und Pratzenübungen. Ein Schwerpunkt wurde auf die Disziplin Hosinsul (koreanisch für Selbstverteidigung) gelegt. Hier wird den Kindern gezeigt Streitereien im Vorfeld zu erkennen und deeskalierend auf sie einzuwirken. Für den Notfall erlernten die Kinder ein halbes Dutzend leicht anwendbare und praktische Selbstverteidigungstechniken. Neben dem Sportlichen steht allgemein die Freude an der Bewegung und das Training mit Gleichgesinnten an vorderster Stelle. Wer nun Interesse haben sollte den Taekwondosport näher zu erforschen, ergibt sich noch mal die Möglichkeit an den Schnupperkursen des TKD Herringen teilzunehmen. Diese werden am 13./14. August (Altersgruppe 7 bis 11 Jahre) und 16./17. August (Altersgruppe 11 bis 15 Jahre) noch mal durchgeführt. Trainingsort ist die Sporthalle der Lessingschule in Herringen und Trainingszeit wäre jeweils von 17:00 bis 18:30 Uhr. Die Teilnahmegebühr beträgt 2 Euro. Anmeldungen können ab sofort unter der Telefonnummer 0157/78233770 durchgeführt werden.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.