Anzeige

Kupprüfung bei Herringer Taekwondokas

Hamm: Herringen | Zwanzig Sportler des Taekwondo Herringen nahmen erfolgreich an der ersten Kupprüfung des Jahres in der Sporthalle der Lessingschule teil. Die Gürtelprüfung wurde vom Vereinstrainer und DTU-Prüfer Cevdet Gürle (3. Dan) geleitet. Unterstützt wurde er dabei von der Beisitzerin Havva Bozdemir. Folgende Sportler haben die Prüfung mit Erfolg bestanden: Lamjae Nojils, Sara Ayyaou, Christian Holeska, Tristan Spevacek, Kaan Yildirim, Sami Benkhaled, Gizem Güler, Baran Savas, Aiman Challiaou, Bilal El Bachiri, Benjamin Sinanovic, Furkan Inal, Piran Savas und Melih Özel zum 9. Kup. Den gelben Gürtel (8. Kup) dürfen sich Milena Kuna, Nicole Kunz, Jennifer Ritzkart, Abdulkadir Colakoglu, Gizem Deniz und Florian Hirche umbinden. Die Prüflinge mussten in den verschiedenen Disziplinen ihr Können unter Beweis stellen. Das fing an mit der Grundschule, ging über die Pratze und endete in der Theorie. Der beste Prüfling, es war Aiman Challiaou, der in den verschiedenen Disziplinen besonders glänzen konnte, erhielt als Ehrung für seine Leistungen einen Wanderpokal überreicht.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.