Anzeige

Douglas DC-3 in 1:50 Teil I

Nachdem die Super Conny nun fertig ist,geht es mit der Douglas weiter.Auch diesmal ein Propeller-Verkehrsflugzeug der Lufthansa.
Leider ist es so das bei verschiedenen Herstellern solcher Bögen immer wieder Probleme auftauchen bein zusammen setzen.Aber man macht/versucht das Beste raus zu machen.
Diese Maschine wird so gebaut das die Tür offen da gestellt wird,damit später eine kleine Gangway und passende Figuren bei gestellt werden können (für das spätere Riesendio).
Zubehörteile wie Möbel und Figuren findet man leider nicht in der Größe,so das ich später auf Artikel und Figuren aus dem Architektenbereich zugreifen muss.Figuren in 1:50 gibts auch von der Fa. Preiser.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.