Anzeige

Meghan Markle: Jetzt ist sie doch wieder in einem Film zu sehen! 

Ihre Schauspielkarriere musste Meghan Markle aufgeben. Schließlich ist sie jetzt mit Prinz Harry verheiratet und hat royale Herausforderungen vor sich. Doch in diesen einen Film können Fans sie wieder auf dem Bildschirm sehen.

In der Serie “Suits” spielte Meghan Markle die Rechtsanwaltsfachangestellte Rachel. Mit der Rolle gelingt Meghan den Durchbruch. Sie lernte dann allerdings Prinz Harry kennen und verlobt sich mit ihm. Nach der Bekanntgabe der Verlobung, gab Meghan auch bescheid, dass sie in “Suits” nicht mehr mitspielen wird. Die Fans sind traurig, wissen aber auch, dass Meghan als Herzogin nun neue Aufgaben erledigen muss. Auch ihre Accounts der sozialen Netzwerke muss die Herzogin löschen. Doch bald wird Meghan wieder auf der Leinwand auftauchen!

Meghan Markle spielt in diesem Film mit

Vermissen müssen die Fans Meghan nicht. Als Royal ist sie schließlich immer noch in der Öffentlichkeit. Aber darüber dürfen sich Meghan-Fans besonders freuen: Sie wird wieder auf der Leinwand zu sehen sein. In dem Film “The Boys and Girls Guide Getting Down” geht es um Menschen in ihren 20ern, die meist ihre Nächte auf Partys in Los Angeles verbringen. Dabei soll die Handlung ironisch erzählt werden. Es könnte also lustig werden. Der Film soll dieses Jahr schon rauskommen. Da sind die Fans sicher gespannt, wen Meghan Markle spielen darf. Allerdings wird sie während den Dreharbeiten bestimmt viel beschäftigt sein. Sie ist ja nicht nur Royal, sie wird auch noch Mutter. Doch eine Frau wie Meghan kann das alles sicher unter einen Hut bringen.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.