Anzeige

The Voice Kids 2019: Evelyne singt auf Koreanisch 

Ein koreanischer Song bei The Voice Kids 2019. (Foto: Mikrofon_schwarz_by_Cornelia Menichelli_pixelio.de)

Mit The Voice Kids bietet sich für die Talente eine große Chance. Denn sie können auf einer Bühne stehen und dürfen performen. Mit viel Glück können sie die Show auch gewinnen. Könnte es Evelyne gelingen?

Nach The Voice of Germany gibt es das Format für Jung und Alt. Neben The Voice Senior, läuft The Voice Kids im Fernsehen. Dabei dürfen Kinder im Alter von sieben bis 15 Jahren mitmachen. Zum siebten Mal wird die Castingshow schon im deutschen Fernsehen ausgestrahlt. Dabei geht es ausschließlich um die Stimme, was der Titel der Show schon verrät. Die Juroren sitzen mit dem Rücken zur Bühne und sehen somit nicht wer singt. Erst wenn sie während der Performance auf den roten Buzzer drücken, dreht sich der Stuhl und der Kandidat hat die Möglichkeit in das Team des Coaches zu gehen. Die Coaches dieses Jahr sind: Lena Meyer-Landrut, Stefanie Kloß, The Boss Hoss und Mark Forster. Alle waren schon mal bei dem Format dabei und haben Erfahrung. Ob Mark es nochmal gelingen wird zu gewinnen?

The Voice Kids 2019: Evelyne ist großer K-Pop-Fan

Diese Kandidatin hat zwar keine koreanischen Wurzeln, doch sie lässt sich sehr für die koreanische Kultur begeistern. Evelyne ist K-Pop-Fan und liebt die Band BTS. Sie ist sogar so ein großer Fan der Band, dass sie einen Youtube-Kanal über die Band betreibt. Auch bei den The Voice Kids-”Blind Auditions” singt sie einen Song der koreanischen Boygroup. Evelyne ist 14 Jahre alt und tanzt in ihrer Freizeit K-Pop und Hip-Hop. Sie kommt aus Glinde bei Hamburg. Die Castingshow wird jeden Sonntag um 20.15 Uhr bei Sat1 ausgestrahlt.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.