Anzeige

Heute nicht verpassen: Die letzte Mondfinsternis bis 2022!

In der heutigen Nacht kommt es zur letzten Mondfinsternis bis zum Jahr 2022. Insgesamt ist dieses Spektakel jedoch keine Seltenheit und so gut wie jedes Jahr zu sehen. Doch diesmal müssen wir drei Jahre darauf verzichten. Alle Infos dazu bekommt ihr hier.

Eine Mondfinsternis ist jedes Mal ein echtes Spektakel und viele Schaulustige sehen es sich an. Im Gegensatz zu einer Sonnenfinsternis ist solch ein Spektakel keine Seltenheit und wir können sehen, wie der Mond in den Schatten der Erde tritt. Die Gebiete, die immer stets weiß scheinen, leuchten jetzt kupferrot auf. In der Mitte des Kernschattens geht dieses Licht in ein schwaches Dunkelrot bis Braun Grau über. Dieser Prozess kann insgesamt sogar bis zu sechs Stunden dauern, bis der Mond auf der anderen Seite wieder in das Sonnenlicht tritt.

Alle Infos hier

Da heute die letzte Mondfinsternis bis 2022 stattfindet, ist es heute also auf jeden Fall ratsam sie anzusehen. Schlafmützen sind hierbei aber am falschen Platz. Das Spektakel startet um 20:40 Uhr, wenn der Mond langsam in den Halbschatten der Erde eintritt. Den Kernschatten erreicht er dann gegen 22:00 Uhr und eineinhalb Stunden später hat das Ereignis seinen Höhepunkt erreicht und wir sehen im wahrsten Sinne des Wortes rot. Gegen Ein Uhr tritt der Himmelskörper wieder langsam ins Sonnenlicht und um 02:20 Uhr ist wieder alles beim Alten und der Mond strahlt im hellen Sonnenlicht weiß wie eh und je. Na, dann hoffen wir mal, dass das Wetter zumindest hier einmal mitspielen wird.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.