Anzeige

Schnappschüsse aus Niedersachsen: Das Schloss Fürstenberg

Das Renaissance-Schloss im Landkreis Holzminden geht auf eine Turmburg zurück, die 1355 erstmals urkundlich erwähnt wurde. Um 1600 entstand aus der Burg ein Jagdschloss, das auch als Amtssitz des Amtes Fürstenberg diente. 1747 wurde dann hier am Schloss die berühmte Porzellanmanufaktur gegründet.

8
Diesen Mitgliedern gefällt das:
1 Kommentar
22.360
Katja W. aus Langenhagen | 12.04.2017 | 20:11  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.