offline

Renate Behr

60
myheimat ist: Ascheberg
60 Punkte | registriert seit 17.10.2008
Beiträge: 8 Schnappschüsse: 1 Kommentare: 3
Folgt: 1 Gefolgt von: 2
Ich glaube, es ist an der Zeit, mein Profil ein wenig zu überarbeiten. Ich bin freiberufliche Autorin, vielen Lesern bekannt durch meine Werne-Krimis. Ende 2012 ist schon der fünfte Krimi mit dem Ermittler Jens Wischkamp erschienen. Jedes Jahr wird es einen weiteren geben, solange mir die Ideen nicht ausgehen. Darüberhinaus schreibe ich Abenteuer-Romane und Krimis, die in Nordamerika spielen. In den letzten Jahren habe ich mehrfach an renommierten Literaturwettbewerben teilgenommen und auch einige Auszeichnungen erhalten. Darunter ist auch der Förderpreis der Stadt Marl für meinen Beitrag "Der Russenkopp" beim Wettbewerb der Regionalintiative Fluss, Stadt, Land. Dieser Beitrag wurde inzwischen in einer Anthologie mit dem Thema "Gewalt unter Jugendlichen" im österreichischen Rollfinke Verlag unter dem Titel "Voll in die Fresse" veröffentlicht. Lesungen aus diesem Buch habe ich bereits in diversen Schulen absolviert und werde diese Aktivitäten auch weiter verstärken. Seit September 2012 arbeite ich mit dem Werner Musiker Klaus Falkenberg zusammen. Er hat ein Konzept für meine Krimi-Lesungen erarbeitet, das aus einer Komposition von Liedern, Lesung und exquisiten Menüs in Restaurants der Region besteht. Die Premiere findet am 25.1.2013 um 19 Uhr im Restaurant Hugo im Dahl in Herbern statt. Ein paar Fakten zu mir: Ich bin Jahrgang 1954 und seit 2006 erfolgreich als freie Autorin tätig. Neben meinen Büchern schreibe ich auch professionelle Texte für unterschiedliche Auftraggeber. Ich bin verheiratet, habe zwei eigene und eine Stieftochter und bisher zwei Enkelkinder, die beide 10 Jahre alt sind. Ein drittes Enkelkind ist unterwegs und darauf freue ich mich schon sehr. Ein paar Fakten

Krimilesung mit Musik - Schloss Westerwinkel in Herbern

Renate Behr
Renate Behr | Ascheberg | am 01.02.2013 | 305 mal gelesen

Ascheberg: Zum letzten Tee | Im Restaurant "Zum letzten Tee", Golfklub Schloss Westerwinkel in Ascheberg Hebern erwartet die Gäste am 16.2.2013 ab 19 Uhr ein tolles Programm. Und hier ist schon einmal die Speisekarte: Ein blutroter Überraschungsaperitif stimmt Sie ein auf ein Menü voller Spannung und Überraschungen Spitz und scharf – Mordwerkzeug im Glas Karotten-Ingwer Suppe mit Zitronengras Garnelenspieß Rot wie Blut, weiß wie der Tod...

Halifax, Nova Scotia und Werne an der Lippe – die Polizei, Freund und Helfer für Autoren

Renate Behr
Renate Behr | Ascheberg | am 19.01.2013 | 174 mal gelesen

Neben meinen Regionalkrimis schreibe ich immer wieder auch Romane, deren Handlungsorte in Kanada oder Alaska liegen. Eigentlich spielt mein neuer Roman in Ontario an der kanadischen Ostküste. Aber im letzten Jahr waren wir im Urlaub in Nova Scotia unterwegs. Und da mich einige Fragen zu den Ermittlungsmethoden der kanadischen Polizei sehr beschäftigten, habe ich kurzerhand der Polizei in Halifax einen Besuch...

1 Bild

So schön ist unser Garten im Winter

Renate Behr
Renate Behr | Ascheberg | am 18.01.2013 | 202 mal gelesen

Ascheberg: Behr | Schnappschuss

Mord zwischen Messer und Gabel - Krimilesung mit Musik in Herbern 1

Renate Behr
Renate Behr | Ascheberg | am 18.01.2013 | 472 mal gelesen

Ascheberg: Hugo im Dahl | Spannende Unterhalung und kulinarische Genüsse Krimilesung mit Musik aus der Werne-Krimi-Reihe von Renate Behr Gabriele Ledendecker vom Restaurant Hugo im Dahl, Nordick-Dahlweg 7 in Ascheberg-Herbern verwöhnt am 25.1.2013 ihre Gäste mit einem 4-Gänge-Menü und einem spannenden Rahmenprogramm. Autorin Renate Behr liest aus ihrem Werne-Krimi "Silvias Flucht". Zu dieser Lesung hat die Autorin passende Liedertexte...

1 Bild

20 Jahre Raudio Initiative 90 und FCKW - Funk im St. Christopherus Krankenhaus in Werne

Renate Behr
Renate Behr | Ascheberg | am 17.03.2010 | 292 mal gelesen

Die Radioinitiative 90 wurde im Jahr 1990 gegründet. Sie ist offen für jeden, der gern in seiner Freizeit ehrenamtlich Radio "machen" möchte. Anlässlich des 20jährigen Bestehens im Jahr 2010 sind eine ganze Reihe von Sonderaktionen geplant. Begonnen hat das Geburtstagsjahr mit einer Sondersendung zum Karneval am Karnevalssonntag, die live aus der Caféteria des St. Christopherus Krankenhauses in alle Patientenzimmer...

Neue Online-Plattform für Autoren und Bücher

Renate Behr
Renate Behr | Ascheberg | am 17.03.2010 | 189 mal gelesen

Heute möchte ich einen Beitrag in eigener Sache schreiben. Als Autorin habe ich in den vergangenen vier Jahren eine Reihe von Büchern veröffentlicht. Unter anderem schreibe ich seit 2009 die Werne-Krimi-Reihe, aus der bisher die Titel "Silvias Flucht" und "Cristal Blue" erschienen sind. Teil 3 der Kommissar Wischkamp Bücher erscheint im Juni im Autorenfederverlag und trägt den Titel "Auf Herz und Nieren". Aus eigener...

Lesung in Werne

Renate Behr
Renate Behr | Werne | am 29.11.2008 | 192 mal gelesen

Werne: Altes Rathaus | Am 29.11.2008 findet im Alten Rathaus am Marktplatz in Werne die Lesung der Autoren Magnus See und Christian Huppert aus ihrem neuen Buch "Wege in die spontane Erfolglosigkeit". Satirische, lustige Texte über teilweise skurrile Menschen.Zusätzliche Informationen:Die Veranstaltung wird präsentiert von der Radio Initiative 90 aus Werne. Beginn der Veranstaltung ist 20.00 Uhr, Einlass ab 19.00 Uhr, der Eintrittspreis...

Kamener Leseherbst

Renate Behr
Renate Behr | Werne | am 05.11.2008 | 106 mal gelesen

Werne: Stadtbücherei Kamen | Am 5.11.2008 findet in der Stadtbücherei Kamen der "Kamener Leseherbst 2008" statt. Neben anderen Autoren wird dort auch die Werner Autorin Renate Behr aus ihren Romanen lesen. Nähere Informationen über die Stadtbücherei Kamen.

Schere - Tupfer - Mikrofon, ein Verein macht Radio für Patienten

Renate Behr
Renate Behr | Werne | am 20.10.2008 | 619 mal gelesen

Werne an der Lippe, eine Kleinstadt am südlichen Rand des Münsterlandes gelegen, bietet seinen Besuchern eine Reihe von Attraktionen. Als ausgewiesener Kurort verfügt Werne über einen Salinenpark und ein großes Soleschwimmbad. Die historische Altstadt ist sehenswert und das Karl-Pollander-Museum bietet durch ständig wechselnde Ausstellungen immer wieder einen guten Einblick in die Historie. Stadtführungen werden regelmässig...