Anzeige

Krustenbraten aus dem Smoker bzw. Weber-Grill

Zutaten:
1,5 kg Krustennbraten
1/2 Bund Majoran
1/2 Tasse Olivenöl
schwarzer Pfeffer, Salz,
Malzbier

Krustenbraten am Vortag vorbereiten.
Schwarte einritzen.
Eine Marinade aus Olivenöl, Majoran und Pfeffer herstellen und den Braten von allen Seiten damit einreiben. In Folie verpackt im Kühlschrank marinieren.

Das Fleisch vor dem Grillen zum aufwärmen aus dem Kühlschrank nehmen und den Grill auf ca. 130° aufheizen.

Eine Tropfschale mit Zwiebelstücken belegen. Den Braten salzen und mit der Krustenseite nach oben darauflegen. Ab in den Grill.

Nach ca. 2 1/2 Stunden den Braten alle 15 Minuten mit etwas Malzbier bepinseln.

Fertig ist der Braten nach je nach Größe nach ca. 3 - 3 1/2 Stunden bzw. bei einer Fleischkerntemperatur von 75 °.

Durch das Niedrigtemperaturgaren wird der Braten saftig und durch die lange Garzeit die Kruste knackig wie "Popcorn"

Guten Appetit
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.