Anzeige

„Hessens erste Weihnachtsparty“ startet am 18. September in Buchenau:Beim ersten Buchenauer Partyweekend wird zwei Tage auf dem Festplatz gefeiert

Wann? 18.09.2009 20:00 Uhr

Wo? Festplatz, B62, 35232 Buchenau DEauf Karte anzeigen
Ein Schild am Ortseingang wirbt für das erste Buchenauer Partyweekend mit „Hessens erster Weihnachtsparty“
Buchenau: Festplatz | Buchenau. Auch wenn es die spätsommerlichen Temperaturen noch nicht erahnen lassen, aber der Einzug des Weihnachtsortiments in die Einkaufsläden verkündet es deutlich: Weihnachten naht!
Passend dazu veranstaltet die Burschenschaft Muth Buchenau/Lahn am kommenden Wochenende „Hessens erste Weihnachstparty“ und damit nach mehr als 15 Jahren die erste Feier in einem Festzelt. Im Jahr 1992 begann man mit dem Weihnachtstanz, zu dem man bis im letzten Jahr jährlich am 1. Weihnachtsfeiertag in das Buchenauer Bürgerhaus einlud.
„Aufgrund des Konjunkturpaketes der Bundesregierung ist das dieses Jahr nicht möglich, denn das Buchenauer Bürgerhaus wird ab Oktober 2009 vorläufig nicht vermietet“ erklärt Nils Schöbener von der Burschenschaft. Daher wird nun schon im September auf dem Festplatz in Buchenau (am Sportplatz an der B 62) die erste Weihnachtsparty Hessens gefeiert.
In Anlehnung an den Weihnachtstanz soll „Hessens erste Weihnachtsparty“ am Freitag, 18.09. gestaltet werden. Neben der legendären Skihütte des Weihnachtstanzes mit typischen Getränken, wird auch eine Schneekanone für die richtige Stimmung sorgen. Ein mit Weihnachtsbäumen geschmücktes Festzelt wird dazu schon im September ein wenig Weihnachtstimmung aufkommen lassen. Auch das Team von TLTH wird sich sicher dem Motto anpassen und neben den aktuellen Hits auch „ausgefallene“ Wünsche der Feiernden erfüllen. Jeder Besucher, der mit Nikolausmütze erscheint, bekommt am Eintritt einen Getränkebon umsonst. In der Skihütte wird den Abend über immer wieder einmal das „Doppeldecker-Geschenk“ ausgerufen. 180 Sekunden lang wird es dann das bestellte Getränk gleich zweifach geben. Ein Promotion-Team der Firma Kobers verkauft alle Kobers-Partyschnäpse aus dem Bauchladen.
Am Samstagabend, 19.09. werden die Haderwalder Musikanten aus der Rhön ab 20 Uhr zum Oktoberfest mit Burschen- und Mädchenschaftstreffen aufspielen. Die hessisch-bayerische Stimmungskapelle war vor 17 Jahren beim Grenzgang 1992 schon einmal Gast in Buchenau, ein paar der damaligen Musikanten spielen auch heute noch mit. Das Repertoire erstreckt sich von Blasmusik, über Stimmungsmusik, Schlager, Partyhits und Oldies bis hin zu fetziger Rockmusik. Ein passend geschmücktes Festzelt und auch Weizenbier vom Fass wird neben der Musik das übrige zur Stimmung beitragen. Die größte Gruppe, die sich um 21.30Uhr im Festzelt befindet, bekommt direkt 20 Liter Bier gratis auf den Tisch. Auch die kleinste Gruppe darf sich freuen, denn sie bekommt 10 Liter Bier umsonst – es lohnt also auch mit wenigen Leuten nach Buchenau zu kommen.
Gewertet werden hier alle Gruppen, die in offizieller Kleidung und aus gemeinsamer Kasse den Abend besuchen. Pausen der Musik wird eine Partymeisterschaft füllen, hierzu gilt es für je einen Vertreter der teilnehmenden Gruppen kleinere Aufgaben mit Spaßcharakter zu bewältigen. Die Gruppe mit den meisten Punkten bekommt um 00:30Uhr ein 30-Liter-Fass umsonst. Moderiert wird der Abend von dem Altburschen Hartmut Weigand. Auch am Samstagabend wird ein Team von Kober’s den Bauchladen umschnallen und alle Produkte verkaufen.
Viele Infos gibt es auch auf der Internetseite: www.partyweekend-buchenau.de.
0
2 Kommentare
24.102
Karl-Heinz Töpfer aus Marburg | 16.09.2009 | 14:13  
891
Jürgen Jacob aus Dautphetal | 17.09.2009 | 15:34  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.