Anzeige

Jürgen Seeberger ist neuer Trainer des SV Darmstadt 98

Nach dem Wechsel von Kosta Runjaic, der zum Zweitligisten MSV Duisburg wechselte, hat der SV Darmstadt 98 mit Jürgen Seeberger einen neuen Cheftrainer gefunden. Der 47-Jährige erhält einen Vertrag bis 2014.

Nachdem Oliver Reck nach dem miserablen Saisonstart des MSV Duisburg in die 2. Bundesliga als Trainer entlassen wurde, gelang es den Zebras, Kosta Runjaic vom SV Darmstadt 98 zu verpflichten. Mitten in der Saison gelang es dem Drittligisten nun, einen Nachfolger unter Vertrag zu nehmen. Jürgen Seeberger hat bis zum 30. Juni 2014 unterschrieben und wurde am Mittwochnachmittag vorgestellt. Das bestätigen die Hessen auf ihrer offiziellen Internetseite.

Schwere Aufgabe für Seeberger

Nach acht Spieltagen befinden sich die Darmstädter auf dem 18. Tabellenplatz und damit im Keller der 3. Fußball-Liga. Kann Seeberger das Ruder herumreißen? Der gebürtige Konstanzer trainierte zuletzt die U23 des VfB Stuttgart in der gleichen Klasse. Zuvor verpasste er mit Alemannia Aachen nur knapp den Aufstieg in die Bundesliga. Seine Trainerkarriere startete der 47-jährige Fußballlehrer in der Schweiz. Seine größten Erfolge feierte er beim FC Schaffhausen. Mit diesem Klub stieg er in sieben Jahren zwei Klassen bis in die höchste Schweizer Liga auf.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.