Anzeige

Ahorn im Kleinformat in Miniland-Daleiden

Das Bäumchen fühlt sich wohl, trotz viel Steinen und Beton... dieses Jahr zum dritten Mal ausgeschlagen
Daleiden: Miniland-Daleiden | Neben unserer Einfahrt, aus den Büschen hoch herausragend, steht ein Ahorn. Wie jedes Jahr schwirren die Samenkapseln durch die Lüfte; überall hin, wo man sie eigentlich nicht haben möchte. Normalerweise rupft man sie ja 'raus, sollten sie irgendwo als kleines Bäumchen im Blumenbeet das Licht der Welt erblicken. Einmal hab' ich das nicht gemacht, nämlich in meiner Anlage.
Jetzt ist er zum dritten Mal ausgeschlagen und ist ein richtig schönes, kleines Bäumchen geworden. Bis jetzt habe ich ihne jedes Jahr so zwei Mal beschnitten.
In den letzten Tagen habe ich sogar einige gepflanzt. Die Meisten werden angehen; sollte es mal nicht der Fall sein; ich habe ja noch tausende im Gebüsch, die ich verpflanzen könnte.
1
1
1
0
2 Kommentare
59.223
Andreas aus Niedersachsen aus Laatzen | 20.05.2012 | 16:31  
76.906
Manfred W. aus Nebra (Unstrut) | 28.05.2012 | 07:35  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.