Anzeige

50 Jahre und kein bisschen leise...

Mal nur grob den Holzstaub abgewischt, er darf nämlich in der Werkstatt stehen
Daleiden: Miniland-Daleiden | ...tick...tack...tick...tack... macht er, solange man nicht vergisst, ihn aufzuziehen. Ein altes Stück aus meiner Jugend.
Einen Totalschaden erlitt er allerdings, als ich eine gebrochene Feder gegen eine aus einem anderen defekten Wecker austauschen wollte. Ich vergaß die noch ganze, unter Spannung stehende Feder. Beim ganz vorsichtigen Abnehmen der rückwärtigen Platte flogen mit einem Schlag alle Teile des Uhrwerkes durch 's Zimmer. Mit einem Beutel, drin die Einzelteile, zog ich von Uhrmacher zu Uhrmacher, ohne Erfolg, keiner wollte ihn "reparieren" > sollte mir 'n neuen kaufen. So machte ich mich daran ihn selber zusammenzubauen, nach dem Muster des defekten Weckers, aus dem ich die ganze Feder für meinen ausgebaut hatte. Da ich die Möglichkeit hatte, eine Drehmaschine zu benutzen, drehte ich mir eine neue Achse, bei der mir auf einer Seite beim Geradebiegen der Lagerungsstift abgebrochen war,und lötete die erforderlichen Teile wieder fest (siehe Bild aus 'm Video).
Ich war 16 Jahre alt und hatte ich ein neues Hobby gefunden, nämlich mechanische Uhren Instand setzen, was auch noch heute eines meiner Hobbys ist. So kaufte ich mir Uhren auf 'm Flohmarkt, günstig natürlich, weil sie nicht mehr liefen; und reparierte sie. Ich liebe das gleichmäßige Ticken von Uhren.

Hier der Link zum laufenden Wecker von innen >

http://www.youtube.com/watch?v=4dJwTUAVYeE&noredir...
5
2 4
4
0
Lesen Sie auch die Bildkommentare zum Beitrag
8 Kommentare
112.086
Gaby Floer aus Garbsen | 04.01.2013 | 09:07  
64.059
Manfred W. aus Nebra (Unstrut) | 04.01.2013 | 09:08  
27.547
Heike L. aus Springe | 04.01.2013 | 13:40  
15.225
Gerhard Priester aus Daleiden | 04.01.2013 | 18:45  
6.674
Marlene Feldmeier aus Ederheim | 04.01.2013 | 20:25  
15.225
Gerhard Priester aus Daleiden | 04.01.2013 | 20:58  
57.820
Andreas aus Niedersachsen aus Laatzen | 05.01.2013 | 03:35  
28.705
Gundu la aus Mannheim | 05.01.2013 | 14:32  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.